VfR souverän eine Runde weiter - hier der Liveticker zum Nachlesen

  • Weitere
    schließen
+
-

Der VfR Aalen zieht in die dritte Runde des WFV-Pokals ein.

Nach einem über 90 Minuten überzeugenden Leistung zieht der VfR Aalen souverän in die dritte Runde des WFV-Pokals ein, wo bereits kommende Woche mit Nachbar TSV Essingen ein harter Brocken wartet. Den Aalenern dürfte das aber ganz recht kommen, haben sie doch mit dem TSV noch eine Rechnung offen, nachdem man vor wenigen Wochen in Unterzahl deutlich verlor. Landesligist Echterdingen zeigte eine gute Partie im Rahmen seiner Möglichkeiten, aber da die Aalener ihre PS heute auf die Straße brachten, waren sie eine Nummer zu groß.

Halbzeitstand: 0-2 Endstand: 0-4 Tore: Volz (2.), Vastic (13., FE), Knipfer (63.), Sakai (87.)

Bei unserer Umfrage vor dem Spiel mit der Frage ob der VfR Aalen gegen den TV Echterdingengewinnt haben 115 Teilnehmer mitgemacht. 52 Prozent stimmten für nein und 48 Prozent haben an den Sieg des VfR Aalens geglaubt.

Hier der ausführliche Liveticker aus dem Stadion zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL