Waldhausen ist der Favorit

  • Weitere
    schließen

Der Startschuss für die Saison fällt auch in der B I.

An diesem Sonntag startet auch die B I in die neue Saison. Somit rollt in allen Ligen auf der Ostalb wieder der Ball.

Der TSV Waldhausen ist für viele der Favorit, in der nur noch zwölf Teams fassenden Liga. In der vergangenen Saison wurde der Aufstieg nur knapp verpasst, der TV Weiler in den Bergen feierte die Meisterschaft. Im Bezirkspokal ist der TSV Waldhausen gut aufgelegt und ist nach Siegen gegen Ligakonkurrent TSGV Rechberg (2:1) und A-Ligist FC Schechingen (3:2) in die dritte Runde eingezogen. Zum Start in die neue Runde geht es erneut gegen den TSGV Rechberg – allerdings findet die Begegnung in Rechberg statt.

Die weiteren Spiele: Lorch II gegen Alfdorf/Hintersteinenberg, Straßdorf II gegen Türkgücü Gmünd, Durlangen II empfängt Großdeinbach II, Pfahlbronn gegen Spraitbach II, und Ermis Gmünd erwartet Mutlangen.

tim

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL