Wird es wieder torreich?

  • Weitere
    schließen

Tabellenführer Lippach spielt in Elchingen.

Es scheint, als hätten die Teams der Kreisliga B IV das Toreschießen in der Corona-Pause sehr vermisst. 39 Tore fielen in sechs Partien. Das macht einen Schnitt von sechseinhalb Toren pro Spiel. Dabei erzielten gleich drei Teams sieben Tore: Die SG Riesbürg (7:1 gegen den FC Schloßberg), SV/DJK Nordhausen-Zipplingen (7:1 gegen die SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen) und der SV Lippach (7:0 gegen die SG Kirchheim/Trochtelfingen II). Der SVL hat dadurch auch die Tabellenführung übernommen. Am Sonntag wird der Spitzenreiter beim SV Elchingen zu Gast sein. Elchingen startete nicht minder schlecht in die neue Saison – 6:1 beim SV Waldhausen II. Die weiteren Partien: Lauchheim II empfängt Unterkochen II, Kirchheim II – gegen Ohmenheim, Ebnat spielt im kleinen Derby gegen Waldhausen II, Kösingen gegen Nordhausen-Zipplingen und Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gegen Riesbürg.

tim

Zurück zur Übersicht: Fußball

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL