Häfner: Duell der Ex-Clubs

  • Weitere
    schließen

Frisch Auf empfängt Hannover-Burgdorf.

Die Handballer von Frisch Auf Göppingen empfangen an diesem Samstag um 20.30 Uhr den Ligarivalen TSV Hannover-Burgdorf zum Heimspiel in der EWS-Arena. Für beide Vereine hat der Gmünder Nationalspieler Kai Häfner einst gespielt.

Bei Frisch Auf haben die beiden Siege gegen die Rhein-Neckar Löwen und in Wetzlar für gesteigertes Selbstvertrauen gesorgt. Die dazugewonnenen Pluspunkte aus den inzwischen fünf Seriensiegen haben die Göppinger auf Platz sechs hochgespült. Fortan gilt es, die Position in diesem Bereich der Tabelle Spiel für Spiel zu verteidigen. Die Mannschaft hat sich den guten Tabellenstand selbst verdient. Mit den Recken aus Hannover kommt eine Mannschaft in die EWS-Arena, die die Liga in der vergangenen Saison im Sturm erobert hat. Beim Saisonabbruch stand die TSV auf Platzvier. Zur neuen Saison erfolgte ein Strukturumbruch im Kader. Die Niedersachsen setzen jetzt auch mehr auf die jungen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs.

Zurück zur Übersicht: Handball

WEITERE ARTIKEL