Keine Zuschauer beim nächsten Heimspiel

Fußball, Regionalliga: Aufgrund steigender Corona-Zahlen sind beim kommenden Spiel des VfR Aalen keine Zuschauer zugelassen

  • Keine Zeit zum Erholen: Der VfR Aalen spielt bereits am Dienstagabend wieder.

Da die Infektionszahlen im Land Baden-Württemberg rasant steigen, wurde eine neue Verordnung erlassen. Laut dieser sind Sportveranstaltungen ohne Zuschauer auszurichten.
Dies bedeutet, dass das Heimspiel des VfR Aalen gegen KSV Hessen Kassel am Dienstagabend, 20. Oktober, unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden wird. "Wir bedauern dies sehr, müssen uns aber an die Vorschriften halten", teilt der VfR Aalen in einer Pressemitteilung mit.

Somit fällt auch das Leser-Gewinnspiel flach, für das die Schwäbische Post VIP-Karten verlost hatte.

Mehr zum Spiel: Der VfR Aalen muss ohne Unterstützung gegen Hessen Kassel bestehen.

© Schwäbische Post 19.10.2020 15:07
2793 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy