Merlins wieder im Training

Basketball, Bundesliga Die Crailsheimer Gegner in der Endrunde stehen fest.

Die HAKRO Merlins Crailsheim nehmen das Training in Kleingruppen wieder auf. Nach der Entscheidung der Klub-Vertreter der easyCredit BBL, die Saison zu Ende spielen zu wollen, bereitet sich die Mannschaft um Trainer Tuomas Iisalo nun auf die möglichen Spiele vor.

Es scheint zunehmend wahrscheinlicher, dass die Saison mit einem speziellen Turnierformat weitergeführt werden kann. Die Entscheidung der Politik für eine Fortsetzung der Fußball Bundesliga erhöht zusätzlich die Erfolgswahrscheinlichkeit des erarbeiteten Konzepts der Basketball Bundesliga. Der Standort steht mit München und dem Audi Dome schon fest. Auch der Turniermodus ist beschlossene Sache.

In zwei Gruppen bestehend aus je fünf Teams, spielt jede Mannschaft in einer einfachen Gruppenphase zunächst jeweils gegen jeden. Das Viertel- und Halbfinale sowie das Finale um die Deutsche Meisterschaft 2020 werden als Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Ergebnisse beider Spiele werden zu einem Endergebnis aggregiert. Ebenso wird es ein Hin- und Rückspiel nach der Gruppenphase um Platz neun und zehn geben. Insgesamt sollen somit 36 Spiele stattfinden.

In Gruppe A werden die Merlins Crailsheim auf den FC Bayern Basketball, die EWE Baskets Oldenburg, die BG Göttingen und ratiopharm Ulm treffen.

© Schwäbische Post 10.05.2020 20:37
649 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy