Nachwuchs der TSG in Eislingen

Fußball, U19-Junioren Die TSG Hofherrnweiler will an diesem Samstag die Niederlage der Vorwoche vergessen machen.

Beim 1. FC Eislingen bestreitet die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ihr Auswärtsspiel an diesem Samstag. Anpfiff der Partie ist um 16.45 Uhr.

Trotz der bitteren 2:5-Niederlage gegen den SV Böblingen vor heimischem Publikum stecken die Jungs von Tobias Abele und Alexander Barth den Kopf nicht in den Sand. Nach der Aufarbeitung des Spiels konnte die Mannschaft unter der Woche die Konzentration voll und ganz auf die Partie beim 1. FC Eislingen legen. Der FC rangiert momentan punktgleich mit der Abele-Elf auf dem achten Platz der Tabelle.

Mit einem Dreier könnte die TSG vorbeiziehen und sich ins Mittelfeld hocharbeiten. „Wir wollen das Spiel gegen Böblingen schnell vergessen machen und in Eislingen den nächsten Dreier einfahren. Die Jungs wissen, dass wir alles abrufen müssen, um in dieser schwierigen und ausgeglichenen Liga Siege einfahren zu können“, sagt TSG-Trainer Tobias Abele.

© Schwäbische Post 16.10.2020 18:23
417 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy