Peter Jursch nicht mehr TSB-Vorsitzender

Nach 27 Jahren an der Spitze des TSB Schwäbsich Gmünd hat der 62-Jährige sein Amt niedergelegt

Das Sportgelände in der Buchstraße ist verkauft, die Baugenehmigung für den Sportpark im Laichle liegt auf dem Tisch. Für den langjährigen Vorsitzenden des TSB Schwäbisch Gmünd war dies der richtige Zeitpunkt, sein Amt niederzulegen. Die Vereinsführung liegt bis zur nächsten Mitgliederversammlung in den Händen der stellvertretenden Vorsitzenden. "Es war der richtige Zeitpunkt", sagt Jursch selbst, der mangels Präsenzsitzungen seine Vorstandskollegen schriftlich über diesen Schritt informiert hat. 

© Schwäbische Post 22.02.2021 17:23
2764 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Schwabenjunge

Was war wirklich los? Anfragen beim restlichen Vorstand/Präsidium wäre sicherlich interessant...

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy