Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Krieg gehört nicht auf den Sportplatz

Fußball Jens-Peter Schuller, Vorsitzender des Bezirks Ostwürttemberg, bittet Mannschaften und Spieler um Besonnenheit.

Dass türkische Fußballspieler ihre Tore mit militärischem Gruß feiern, sorgt für Missstimmung und staatsanwaltschaftliche Untersuchungen in Deutschland. Auch in den Amateurligen.

„Ich bin froh, dass in unserem Bezirk so etwas noch nicht vorgekommen ist“, sagt Jens-Peter Schuller, Vorsitzender des Fußballbezirks Ostwürttemberg. Er weiß um

weiter
  • 5

2017 letzte Heimpleite

Fußball, Verbandsliga FC Normannia am Samstag zu Gast beim TSV Berg.

Um 15.30 Uhr ist Anpfiff beim TSV Berg. Der Aufsteiger, der nach zwei Landesligajahren zurückkehrte, steht nur zwei Zähler hinter der Normannia auf Rang sechs. „Die liegen in Lauerstellung“, warnt FCN-Trainer Holger Traub vor einem Gegner mit viel Qualität, der „sich reinhauen“ werde. Und der einen Heimnimbus zu verteidigen hat:

weiter

Ambitionierte Mannschaft zu Gast bei der TSG

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler empfängt am Samstag, 16 Uhr Calcio Leinfelden-Echterdingen.

Am zwölften Spieltag empfängt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Calcio Leinfelden-Echterdingen im VR-BANK Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 16 Uhr.

Der Stachel nach dem 0:3 bei Mitaufsteiger SV Fellbach sitzt tief in der Aalener Weststadt. Man hatte sich sehr viel vorgenommen vor diesem wichtigen Vergleich. Am Ende stand man mit leeren

weiter

Zum Spitzenspiel nach Essingen

Der Tabellenführer der Fußball-Verbandsliga, die TSG Backnang, kommt am Sonntag (14 Uhr) zum Fünftplatzierten TSV Essingen. Und Erich-Horst Frühholz (Aalen), Birgit Langgoss (Mutlangen), Franz Fischbeck (Essingen), Martin Über (Heuchlingen) sowie Axel Wittwer (Essingen) dürfen sich über jeweils zwei Eintrittskarten für dieses Spitzenspiel freuen. Und

weiter

Neresheim gegen Achten in der Pflicht

Fußball, Landesliga Den SV trennen nur drei Punkte vom sonntäglichen Gast, TSV Weilimdorf. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Erstmals nach der Niederlage am Tag der Deutschen Einheit in Stammheim, dürfen die Spieler des SV Neresheim wieder um Punkte in der Landesliga spielen. „Insgesamt war die Pause für uns natürlich nicht gut, da wir aus dem Rhythmus gekommen sind“, sagt Neresheims Coach Erdal Kalin, der jedoch weiter anmerkt: „Aber wir haben das Beste

weiter

Schwabsberg: Abwärtsspirale durchbrechen

Fußball, Bezirksliga DJK bei Schlusslicht Großdeinbach im Aufsteigerduell gefordert.

Lokalkampf mit Landesligaflair: Eines der spektakulärsten Bezirksliga-Derbys steht am zehnten Spieltag an, wenn Tabellenführer SG Bettringen (25 Punkte) den Tabellenvierten FC Bargau (15) empfängt. Gerade mal einen Kilometer liegen die Gmünder Vororte auseinander, in den vergangenen Jahren fand dieses Derby meist eine Spielklasse höher statt. Die SGB

weiter

Handball

SG muss über 60 Minuten gut sein

Handball, Landesliga Männer der SG Hofen/ Hüttlingen zu Gast bei der SG Herbrechtingen- Bolheim.

Die erste Männermannschaft der SG Hofen/ Hüttlingen gastiert am Samstag bei der SG Herbrechtingen-Bolheim. Anwurf ist um 19.30 Uhr in der neu eröffneten Bibrishalle in Herbrechtingen.

Nach den zwei erfolgreichen Heimspielen gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach und BW Feldkirch spielen die Herren der SG2H nun auswärts im Derby gegen die SG Herbrechtingen/

weiter

Beim etwas anderen Aufsteiger

Handball, Bezirksklasse Die Männer der Aalener Sportallianz treten am Sonntag, 15 Uhr bei der SG Lauterstein III an.

Es handelt sich hier nicht um einen gewöhnlichen Aufsteiger, denn die Drittvertretung des Württembergligisten und langjährigen Viertligisten, bei dem die Zweite Mannschaft in der Landesliga antritt, ist mit einigen Spielern gespickt, die eben schon Viertligaerfahrung gesammelt haben. Dementsprechend gehören zum Beispiel Jochen Nagel und Christian Grupp

weiter

Schwimmen

May und Rieck siegreich

Schwimmen Offene Vereinsmeisterschaften bei der TSG Abtsgmünd.

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschafften der TSG Abtsgmünd gingen 60 Schwimmer und Schwimmerinnen im Abtsgmünder Hallenbad an den Start. Vertreten waren Sportler des SC Delphin Aalen, der Aalener Sport Allianz und natürlich der TSG Abtsgmünd Am Ende des Wettkampfes fanden auch wieder die Staffeln statt. Die Familienstaffel wurde zwischen zwei Familien

weiter

Ringen

ACR will Serie beim Dritten ausbauen

Ringen, Verbandsliga Sechtaringer wollen am Samstag ab 19.30 Uhr die Tabellenführung beim AV Hardt verteidigen.

Nach dem eindrucksvollen und sehr deutlichen Sieg über den SV Dürbheim muss der AC Röhlingen zum zweiten Mal in den Schwarzwald reisen. Gegner ist der AV Hardt, derzeit Tabellendritter. Die Schwarzwälder Ringer mussten nur zwei Niederlagen gegen Fellbach und Unterelchingen einstecken. Beide Duelle hätte man mit etwas Glück auch für sich entscheiden

weiter

Kegeln

Mittelfeld ist nicht das Erhoffte

Kegeln Frauen des KC Schrezheim zum Auswärtsspiel nach Lorsch-Bensheim – Männer spielen in Wolfach.

Am Sonntag müssen die KC-Frauen bei der SG Lorsch-Bensheim antreten. Die Mannschaft aus Hessen hat sich bislang gut geschlagen. Aus einer ausgeglichenen Mannschaft sind hervorzuheben: Sabine Jochem, Ute Hintze und Julia Herle – alle mit Heimschnitt um die 580 Kegel.

Die Mannschaft aus Schrezheim hat zuletzt ein Unentschieden daheim gegen Pirmasens

weiter

Schwabsberg empfängt starken Aufsteiger

Kegeln, 1. Bundesliga SF Friedrichshafen am Samstag, 14 Uhr zu Gast beim KC.

Ein forscher Aufsteiger vom Bodensee gibt auf der Ostalb seine Visitenkarte ab. Nach Hirschau kommt am Samstag der zweite Bundesligaaufsteiger auf die Ostalb. Nach zwei Siegen in Folge stehen sie punktgleich mit den Schwabsbergern auf dem siebten Tabellenplatz. Ein weiteres spannendes Spiel dürfen die Zuschauer ab 14 Uhr auf den KC-Bahnen erwarten,

weiter

Reiten

130 Reiter gemeldet

Reiten WBO- Reitturnier an diesem Samstag in Aalen.

Auf dem Gelände des Reitervereins Aalen und Umgebung wird am Samstag das WBO-Reitturnier mit Spring- und Dressurwettbewerben und einem Aktionsparcours ausgetragen.

Seit Jahren ist es beim Reiterverein Aalen Tradition, im Herbst ein eintägiges Turnier zu veranstalten. In den letzten Jahren waren dies entweder ein Jugendreitturnier oder das WBO-Turnier

weiter

Schießen

Aufsteiger Laubach an der Spitze

Schießen Bezirksoberliga Luftpistole: Guter Start für die Vereine aus dem Schützenkreis Aalen

Laubach führt zu Saisonbeginn nach zwei Siegen die Tabelle an, Walxheim und Essingen folgen auf den Plätzen drei und vier.

Der SV Laubach wurde in der letzten Saison Meister in der Bezirksliga Ost und hat damit den Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft. Mit zwei Siegen am ersten Wettkampftag begann die Saison für Laubach optimal. Zunächst konnte

weiter

Ellwangen liegt vorne

Schießen, Bezirksliga Ost Luftpistole, 2. Wettkampf: Marc Begehold erzielt mit 370 Ringen das höchste Tagesergebnis.

Nach dem 2. Wettkampf in der Bezirksliga Ost Luftpistole hat die SGi Ellwangen die Tabellenführung übernommen. Ellwangen gewann gegen den SV Fachsenfeld mit 4:1. Peter Feile (358:320 Ringe gegen Gregor Haluszczynski) und Josef Wagner (346:327 Ringe gegen Bernd Händle) konnten ihre Duelle deutlich gewinnen. Enger war es bei Ferdinand Mack (362:358 Ringe

weiter

SV Buch knapp am Doppelsieg vorbei

Schießen, Luftgewehr, 1. Bundesliga 3:2-Auftaktsieg gegen Aufsteiger SV Hubertus Kastl und eine 2:3-Niederlage gegen Coburg. Die Olympiasiegerin Virginia Thrasher in Reihen Buchs legt mit zweimal 399 Ringen furios los.

Zum Auftakt der neuen Bundesligasaison ging es für den SV Buch nach Fürth. Dabei neu für den SV Buch am Start: Olympiasiegerin Virginia „Ginny“ Thrasher aus den USA. Im ersten Wettkampf am Samstagnachmittag traf der SV Buch auf den Aufsteiger SV Hubertus Kastl aus der Oberpfalz. Ginny Thrasher zeigte in diesem Wettkampf gleich ihr Können:

weiter

Ausgeglichenes Punktekonto zum Auftakt

Schießen, Luftpistole, 2. Bundesliga Sieg und Niederlage für die SKam Aalen-Neßlau.

Am ersten Wettkampfwochenende konnte die SKam Aalen-Neßlau mit Glück im Stechen den ersten Saisonsieg einfahren.

Saisonauftakt auch in der 2. Bundesliga Luftpistole: Während die Vereine aus Sandhausen, Willmandingen, Eckartshausen und Oberkirch bereits vor einer Woche die Auftaktwettkämpfe bestritten hatten, ging es für die SKam Aalen Neßlau, den TSV

weiter

Weitere Meldungen

FCH: Beim Letzten wieder in die Spur?

Fußball Es war ein Dämpfer für den 1. FC Heidenheim mit Tim Kleindienst und Stefan Schimmer: die Niederlage gegen den Abstiegskandidaten VfL Bochum. Jetzt steht die nächste gefährliche Aufgabe an: Der FCH gastiert am Samstag beim Tabellenletzten SV Wehen Wiesbaden. Anpfiff: 13 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 147 Leser
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Greuther Fürth – Dresden Erzgebirge Aue – FC Nürnberg Samstag, 13 Uhr: Jahn Regensburg – Sandhausen FC St. Pauli – Darmstadt 98 SV Wehen – 1. FC Heidenheim Sonntag, 13.30 Uhr: VfB Stuttgart – Holstein Kiel Hannover 96 – VfL Osnabrück VfL Bochum – Karlsruher SC Montag, 20.30 Uhr: Bielefeld – Hamburger SV

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – Dorfmerkingen SSV Reutlingen – Sandhausen II Samstag, 15.30 Uhr: SV Oberachern – SGV Freiberg FC Nöttingen – 1. Göppinger SV Neckarsulm – FV Ravensburg SV Linx – Freiburger FC VfB Stuttgart II – FSV Bissingen Samstag, 18.30 Uhr: Villingen – Stuttgarter Kickers Sonntag, 15 Uhr: Rielasingen-Arlen – Pforzheim

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: FC Heiningen – VfL Pfullingen TSV Essingen – TSG Backnang

Samstag, 15 Uhr: FC Wangen – Heimerdingen

Samstag, 15.30 Uhr: VfL Sindelfingen – Hollenbach TSV Berg – FC Normannia VfB Neckarrems – Rutesheim TSG Tübingen – SV Fellbach Samstag, 16 Uhr: Hofherrnw. – Calcio Leinf.-E.

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SC Geislingen – SV Bonlanden Sonntag, 15 Uhr: SV Neresheim – Weilimdorf Oberensingen – TSV Neu-Ulm SV Ebersbach – TSV Buch Türk. Neu-Ulm – Frickenhausen Köngen – TSGV Waldstetten TSV Bad Boll – FV Sontheim

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: FV 08 Unterkochen – Gerstetten TV Neuler – TSG Nattheim SV Waldhausen – Hermaringen Heldenf./H. – Kirchh./Trochtelf. Großdeinbach – Schwabsberg SG Bettringen – FC Bargau Hofherrnweiler II – Lauchheim TSG Schnaitheim – SF Lorch

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: TSV Westhausen – Abtsgmünd TSV Hüttlingen – DJK Eigenzell DJK Stödtlen – Adelmannsfelden FC Ellwangen – TV Bopfingen SV Kerkingen – SV Wört Unterschneidheim – SSV Aalen Wasseralfingen – Rosenberg Tannhausen – Dorfmerkingen II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A III

Sonntag, 15 Uhr: Kön./Oberkochen – Sontheim II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: Neuler II – Neunheim/Rindelb. Ellwangen II – Schwabsberg II Hofherrnw. III – SSV Aalen II Wasseralfingen II – SV Jagstzell Sonntag, 15 Uhr: SV Dalkingen – FC Röhlingen VfB Ellenberg – Spfr Eggenrot Schrezheim – Fachs./Dewangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Unterkochen II – Rött./O./Aufh. Waldhausen II – FC Schloßberg Sonntag, 15 Uhr: FSV Zöbingen – Ohmenheim Nordh.-Zippl. – Kirchh./Tr. II Kösinger SC – SV Ebnat SV Elchingen – SV Lauchheim II SV Lippach – SGM Riesbürg

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B V

Sonntag, 15 Uhr: Auernh./Neresheim – Hermar. II

weiter

Seriensieger aus Ellwangen

Fußball Die D-Juniorinnen des FC Ellwangen 1913 haben zum achten Mal hintereinander den VR-Cup auf Bezirksebene gewonnen. Seit dem Gewinn des Turniers im Jahr 2012 holten die Virngrund-Mädels Jahr für Jahr den Pokal. Noch nie in der Geschichte des VR-Cups auf Bezirksebene konnte eine Mädchenmannschaft solch einen dauerhaften und nachhaltigen Erfolg

weiter

Zahl des tages

1

Punkt nur aus den vergangenen vier Spielen hat der VfR Aalen zuletzt geholt. Der Druck steigt: „Die Mannschaft weiß, dass sie liefern muss. Wir müssen punkten“, sagt VfR-Trainer Roland Seitz.

weiter
  • 112 Leser

Turngau „Fit und gesund“ in Westhausen

Zum 19. Mal veranstalten der Turngau Ostwürttemberg und die AOK Ostwürttemberg mit Ausrichter TSV Westhausen am Samstag den „Fit und Gesund Kongress“. Beginn in der Wöllersteinhalle Westhausen ist um 8.30 Uhr mit dem gemeinsamen Warm-up, der Kongress endet um 17.30 Uhr mit dem „Final Cool Down“. 18 Fortbildungen und Infoveranstaltungen

weiter
Spiele am Wochenende

Regionalliga

Samstag, 14 Uhr: SC Freiburg II – FC Gießen SSV Ulm – TSG Hoffenheim II Steinbach Haiger – TuS Koblenz FK 03 Pirmasens – FSV Frankfurt FC 08 Homburg – TSG Balingen Elversberg – Astoria Walldorf Kickers Offenbach – Mainz II Bahlinger SC – 1. FC Saarbrücken VfR Aalen – FC Bayern Alzenau

weiter

Die Spitze verteidigen

Fußball, Kreisliga B III Jagstzell ist zurück an der Spitze und will da bleiben.

Schrezheims erster Punktverlust bescherte dem SV Jagstzell den Spitzenplatz der Kreisliga B III, den der SV nun auswärts bei Union Wasseralfingen II verteidigen will. Die SG Schrezheim erwartet nach der Derbyniederlage gegen Eggenrot die Spielgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen, die tunlichst punkten sollte, will sie den Kontakt zu den Spitzenteams nicht

weiter

Erster gegen Zweiter

Fußball, Kreisliga B IV Zöbingen erwartet Verfolger Ohmenheim.

Die Startbilanz des FSV Zöbingen hat zwar nach dem Remis gegen Riesbürg den ersten Kratzer, dennoch geht der FSV von der Spitzenposition ins nächste Kracherspiel: Der RV Ohmenheim gastiert als Tabellenzweiter in Zöbingen. Es ist das Duell der beiden letzten noch ungeschlagenen Teams der Liga. Der Kösinger SC ließ zuletzt die Punkte bei der zuvor noch

weiter

SFD kämpfen gegen Talfahrt

Fußball, Oberliga Können die Sportfreunde Dorfmerkingen die Negativserie am Samstag beim Tabellenzwölften TSV Ilshofen beenden? Anpfiff ist um 14 Uhr.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen, (Platz 17, 10 Punkte) treten am Samstag beim TSV Ilshofen (Platz 12, 15 Punkte) an. Dabei stellt sich die Frage: Können die Sportfreunde ihre Negativserie von einem Punkt aus den vergangenen fünf Partien beenden? Die samstäglichen Gastgeber dagegen haben aus den vergangenen fünf Partien acht Punkte geholt und sich auf

weiter

FC Bayern als Aufbaugegner

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen steht unter Druck. Für Trainer Roland Seitz zählt gegen Alzenau nur ein Sieg: „Wir müssen das Ding gewinnen.“

Der FC Bayern kommt in die Ostalb-Arena. Nein, natürlich nicht der deutsche Rekordmeister Bayern München. Sondern der FC Bayern Alzenau. Und gegen den Aufsteiger will der VfR Aalen seine Negativserie beenden: „Wir müssen das Ding gewinnen“, sagt Roland Seitz. Anpfiff am Samstag: 14 Uhr.

Es klingt fast schon ein bisschen wie eine Rechtfertigung.

weiter
  • 1

Karl Christian Pitz und die Herren siegen

Golf Internes Masters-Einzelturnier und Mannschaftscup im Golf-Club Hochstatt.

Eines der beliebtesten Turniere zum Ausklang der Hochstatter Turniersaison ist traditionell das Hochstatt Masters. Allen Siegern im Laufe der Golfsaison ist ein Platz im Teilnehmerfeld sicher, alle anderen müssen auf eine Wildcard hoffen. Im Rahmen des Masters wird auch der Mannschaftscup ausgetragen, bei dem sich die Hochstatter Mannschaften in den

weiter

Essingen vor der höchsten Hürde

Fußball, Verbandsliga Der TSV empfängt am Samstag den unangefochtenen Spitzenreiter TSG Backnang. Anpfiff der Begegnung ist um 14 Uhr.

Beim 3:0 im Derby gegen den FC Normannia Gmünd präsentierte sich Fußball-Verbandsligist TSV Essingen von seiner besten Seite. Gespannt hatte man dann auf den Folgeauftritt gewartet, der meist die höhere Hürde darstellt. Und auch beim VfL Pfullingen hat sich die Mannschaft von Beniamino Molinari mit 3:1 durchgesetzt. Mit diesen zwei Siegen in Serie

weiter

Baut der TSV seine Serie aus?

Fußball, Kreisligen A Der TSV Adelmannsfelden will bei der DJK Stödtlen den vierten Sieg in Folge landen.

Nach der Nullnummer im Derby gegen Union Wasseralfingen bleibt der SSV Aalen Ligaspitze in der A II und ist nun bei Aufsteiger Unterschneidheim haushoher Favorit. Der SCU hat zwar erst zwei Siege bei acht Niederlagen zu Buche stehen, musste sich allerdings bisher nie deutlich geschlagen geben. Mal sehen, wie sich der Liganeuling gegen den SSV in Topform

weiter

Ein Landestitel und dreimal Silber für Kämpfer der TSG

Taekwondo Vier Kämpfer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach kehren mit vier Medaillen aus Biberach zurück.

In Biberach wurden die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Taekwondo-Kampf (Vollkontakt) ausgetragen. Die Meisterschaft war mit etwa 320 Sportlern sehr gut besucht. Das Taekwondo-Team der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach war mit vier Sportlern vertreten.

Benjamin Thiele konnte sich mit gerade einmal 6 Jahren bei seinem ersten Wettkampf die Goldmedaille

weiter