Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Höchste Heimniederlage: Normannia verliert 1:4

Fußball, Oberliga: Der FC Normannia Gmünd kassiert beim Liga-Auftakt gegen den Bahlinger SC ein 1:4 (0:1).
Die ersten 20 Minuten richtig gut, in der zweiten Halbzeit dann vollkommen chancenlos: Der FC Normannia muss sich daheim dem Bahlinger SC mit 1:4 geschlagen geben. weiter
  • 844 Leser

Wie sieht die Zukunft des WFV aus?

Fußball Am 12. März findet eine Regionalkonferenz, ausgetragen vom WFV, zum Thema Vereinsstruktur statt.

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem Wandlungsprozess, der alle Formen des privaten, wie auch des öffentlichen Lebens direkt beeinflusst. Wirtschaft, Bildung, Infrastruktur und Soziales - wir alle sind von diesem Wandel unmittelbar betroffen.

In besonderem Maße betroffen von dieser Entwicklung sind aber die Vereine und deren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

weiter

Wichtige Säule in Heidenheim

Fußball, 2.Liga Neuzugang Patrick Mainka ist ein Grund für den Heidenheimer Höhenflug. Vor dem Schlagerspiel gegen den HSV spricht er über seine Zweikampfstärke, den DFB-Pokal und sein Makel.

Patrick Mainka gehört zu den Shootingstars beim FC Heidenheim. Vor der Saison kam der 24-Jährige aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. Innerhalb kürzester Zeit wurde er zum Stammspieler und verpasste erst zwei Ligaspiele. Den aktuellen Höhenflug der besten Rückrundemannschaft der Liga genießt er und hofft auf weitere Sensationen. Zum Beispiel

weiter

Fußball DJK SV Aalen zieht Teams zurück

Überraschung: Die DJK Aalen, die seit wenigen Wochen im neuen Großverein Aalener Sportallianz aufgegangen ist, hat mit sofortiger Wirkung ihre beiden aktiven Fußballmannschaften aus der Kreisliga B III und der Reserve zurückgezogen. Die bereits gespielten Spiele werden nicht gewertet.

Der Rückzug aus dem Spielbetrieb der Aktiven war eigentlich erst

weiter
  • 852 Leser

Giftigkeit und Galligkeit

Fußball, 3. Liga Die Mannschaft des Tabellenletzten VfR Aalen gibt unter ihrem neuen Trainer Rico Schmitt im Training richtig Gas und das Präsidium fordert die Fans auf, ihr den Rücken zu stärken.

Giftigkeit und Galligkeit. Das ist es, was VfR Aalen neuer Trainer Rico Schmitt in den verbleibenden 16 Ligaspielen von seiner Mannschaft erwartet. Bei seiner ersten Pressekonferenz zum bevorstehenden Montagsspiel bei 1860 München (19 Uhr) saß ein Trainer vor den Journalisten, der allen klar machte, dass er den bedingungslosen Willen mit auf die Ostalb

weiter
  • 3
  • 120 Leser

Fußball, Oberliga Zum Spiel der Normannia

Die Fußball-Oberliga beendet als erste Liga im Amateurbereich ihre Winterpause. Der Bahlinger SC ist am Samstag Gast bei der Gmünder Normannia. Gespielt wird ab 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Schwerzer. Jeweils zwei Karten für diese Partie haben gewonnen: Armin Werner (Lautern), Otto Brunnquell (Schwäbisch Gmünd) und Herbert Dieroff (Wißgoldingen).

weiter
  • 176 Leser

Handball

TSB-Handballer erkämpfen in Deizisau 36:36-Remis

Handball, Württembergliga: Heiningen besiegt WiWiDo 28:21 - Alfdorf/Lorch gewinnt bei Leonberg/Eltingen 28:25 nach 24:25-Rückstand.
Der Kampf um die ersten beiden Plätze in der Handball-Württembergliga Süd wird erbittert geführt. Spitzenreiter TSB Gmünd ergatterte sich beim Tabellendritten Deizisau mit 36:36 einen Zähler und hat damit mit einem Zähler Vorsprung weiterhin die Nase knapp vor Verfolger Heiningen vorn, das die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf (WiWiDo) mit 28:21 besiegte. weiter
  • 5
  • 1164 Leser

Handball

Zu Gast beim Spitzenreiter Das dritte Auswärtsspiel in Folge bestreitet die HSG Oberkochen/Königsbronn in Göppingen. Am Samstag ist die HSG zu Gast beim Tabellenführer Jahn Göppingen. Spielbeginn in der Parkaushalle ist um 19.30 Uhr. Die Göppinger liefern sich derzeit einen spannenden Zweikampf mit der SG Hofen/Hüttlingen um die Meisterschaft. In den

weiter

Mit Kampfgeist die Revanche angehen

Handball, Frauen, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen hat am Sonntag, 16.30 Uhr Tabellennachbar TV Weilstetten zu Gast und kann diesen mit einem Sieg überholen.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen empfangen am kommenden Sonntag in der Wasseralfinger Talsporthalle den TV Weilstetten. Anpfiff dieser Württembergliga-Begegnung ist um 16.20 Uhr.

Durch das Unentschieden am vergangenen Sonntag in Lehr steht die SG Hofen/Hüttlingen (14:16 Punkte) im Vergleich zum TV Weilstetten (15:13 Punkte) mit lediglich einem Pluspunkt

weiter

SG2H will Siegesserie ausbauen

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen empfängt Heubach. Routinier Linsenmaier warnt vor dem Vorletzten.

Die SG2H bestreitet am kommenden Sonntag um 18 Uhr in der Talsporthalle ihr viertes Rückrundenspiel gegen den 1. Heubacher HV. Nachdem man bis jetzt alle Rückrundenspiele gewinnen konnte, will das Team um Kapitän Funk die Siegesserie fortsetzen. Dass die anstehende Aufgabe jedoch kein einfaches Unterfangen werden wird, ist den Männern vom Kappelberg

weiter

HG erneut nur der Außenseiter

Handball, Bezirksliga Landesligaabsteiger TSV Bartenbach am Samstag, 19.30 Uhr zu Gast bei der HG Aalen/Wasseralfingen.

Die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen empfangen am Samstag um 19.30 Uhr den Landesligaabsteiger TSV Bartenbach in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die Gäste mussten sich nach dem Abstieg neu finden, haben aber das Ziel Wiederaufstieg schon klar aus den Augen verloren und stehen mit 17:13 Punkten aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz. Die Gäste haben

weiter

Spitzenreiter bei HG-Damen

Handball, Bezirksliga Frisch Auf am Samstag zu Gast in Wasseralfingen.

Die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen empfangen am Samstag um 17.45 Uhr den Tabellenführer Frisch Auf Göppingen III. Zumindest bei den Damen scheint das Nachwuchskonzept des Bundesligisten zu funktionieren, denn nachdem die Männer von Frisch Auf nur noch die Bundesligamannschaft im Spielbetrieb haben, ist es bei den Frauen, neben dem Bundesligateam,

weiter

Schwimmen

Matthias Oppold nicht zu schlagen

Schwimmen Aalener Sportallianz bei den Landesmeisterschaften. Ryan Newman bricht alten Vereinsrekord.

Nach den Aufstiegserfolgen der Aalener Sportallianz startete ein siebenköpfiges Team noch unter ihrem alten Namen, MTV Aalen, bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften. In Stuttgart fanden sowohl die Jahrgangs- wie auch die Masterswertungen statt. Matthias Oppold stand zweimal bei den Masters ganz oben. Christian Weber gewann Silber

weiter

Kegeln

Eine schwere Aufgabe steht an

Kegeln, Champions League Am Samstag um 12.30 spielt Schrezheim gegen Bamberg.

Die Schrezheimer Damen stehen in der Champions League vor einer Mammutaufgabe. An diesem Samstag um 12:30 Uhr rollen die Kugeln im Kegeltreff am Kloster. Es steht das Viertelfinal-Rückspiel gegen Bamberg an.

Nach dem Hinspiel steht es 2:6 aus Sicht der Schrezheimerinnen. Um in das „Final Four“ Ende März im kroatischen Zapresic einzuziehen,

weiter

Essingen glückt der Pflichtsieg

Kegeln 3079:3066-Erfolg der SG in Büschelhof. Manuel Louis mit 574 Holz bester Spieler bei der SG Essingen I.
Regionalliga Ostalb Hohenlohe Herren

Büschelhof – SG Essingen I 3066:3079 (SP 12,5:11,5 , MP 3,0:5,0): Zu Beginn erkämpfte sich das Essinger Startpaar Skrobot/Markovski in Büschelhof einen Mannschaftspunkt und blickte auch mit minus drei Holz optimistisch auf den kommenden Spielverlauf. Mit der Tagesbestleistung von 574 Holz erreichte Manuel

weiter

Schwabsberg zu Hause wieder eine Klasse für sich

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga Obwohl Amberg eine Spitzenpartie abliefert, gewinnt der KC mit 6:2 (3747:3633).

Eine sehenswerte Bundesligapartie mit extrem hohem Unterhaltungswert gab es zwischen dem KC Schwabsberg und dem FEB Amberg zu bestaunen. Großen Anteil daran hatten die Gäste aus der Oberpfalz. In Schwabsberg hatte man gut daran getan, die FEBler im Vorfeld nicht zu unterschätzen, denn mit 3633 Kegeln lieferten die Bayern eine wirklich famose Leistung

weiter

Wintersport

Anna Rupprecht löst das WM-Ticket

Skispringen, Weltcup: Die Gmünderin sichert sich den fünften Startplatz / Carina Vogt trotz schwachem ersten Sprung noch Siebte
Anna Rupprecht gehört zum fünfköpfigen WM-Aufgebot der deutschen Skispringerinnen für Seefeld. Die Gmünderin löste beim Heimweltcup in Oberstdorf das hart umkämpfte Ticket. Auch Carina Vogt konnte am Sonntag über Platz sieben lächeln - weil sie es trotz eines verpatzten ersten Durchgangs so weit nach vorne geschafft hat. weiter

Auf die Verunsicherung folgt Enttäuschung

Skispringen, Weltcup: Carina Vogt genervt über Platz 8 in Oberstdorf - Anna Rupprecht kommt über Platz 24 nicht hinaus
Das hatten sich die beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld ganz anders vorgestellt: Carina Vogt kam beim ersten Weltcup auf der Großschanze in Oberstdorf nicht über den achten Platz hinaus. Auch bei Anna Rupprecht lief es vor heimischem Publikum nicht wie erhofft. Die 22-Jährige musste sich mit Platz 24 zufrieden geben. Gewonnen hat Maren Lundby - weiter
  • 1
  • 172 Leser

Generalprobe vor heimischem Publikum

Skispringen, Weltcup Carina Vogt und Anna Rupprecht springen am Wochenende in Oberstdorf.

Die Begeisterung ist groß. „Ich freue mich unglaublich auf unseren Heimweltcup am Wochenende“, sagt Carina Vogt. Für die Olympiasiegerin aus Waldstetten und die anderen deutschen Mädels gibt es gleich mehrere Gründe, weshalb sie dem Spektakel in Oberstdorf entgegenfiebern.

Erstens ist es die Generalprobe für die Weltmeisterschaft in Seefeld.

weiter

Volleyball

Mit einem Doppelheimspieltag ins Jubiläumsjahr

Volleyball, Landesliga Herren und Damen des TSV Ellwangen mit je zwei Spielen am Samstag in der Rundsporthalle.

Bereits seit 40 Jahren wird im Virngrund Volleyball gespielt. Die Abteilung des TSV Ellwangen feiert den Auftakt ins Jubiläumsjahr am kommenden Samstag und lädt ab 11 Uhr in die Rundsporthalle zum Doppelheimspieltag.

Sowohl die Virngrund-Damen als auch die männliche Fraktion der Volleyballer tritt in der Rundsporthalle an. Zunächst empfangen die Frauen

weiter

Aufsteiger auf Distanz halten

Volleyball, Regionalliga Der Bundesliganachwuchs des SSC Karlsruhe gastiert am Samstag in der Aalener Karl-Weiland-Halle. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Die samstägliche Gastmannschaft, Regionalliga-Aufsteiger SSC Karlsruhe II, hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in der neuen Spielklasse etabliert und in der Rückrunde mit einigen unerwarteten Siegen für Überraschungen gesorgt.

Der Tabellenzweite USC Freiburg konnte zum Beispiel in heimischer Halle mit 3:2 besiegt werden. Als Aufsteiger

weiter

Weitere Meldungen

Die Prüfung erfolgreich gemeistert

Kickboxen Vor kurzem stellten sich in Ellwangen 28 Prüflinge der Gürtelprüfung. Die Jury verlangte von den Sportlern ein hohes Leistungsniveau – beispielsweise in den Bereichen Ausdauer, Kraft und Koordination. . Alle Teilnehmer erreichten den nächsthöheren Gürtelgrad. Foto: privat

weiter
  • 221 Leser

Sportkreis Präsentation „Gut für die Ostalb“

Die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ bietet auch für Sportvereine zahlreiche Möglichkeiten zur Projektfinanzierung durch Online-Fundraising, also digitales Spendensammeln sowie Marketingmöglichkeiten.

Am Dienstag, 19. März (18 Uhr KSK-Hauptstelle in Aalen) bietet der Sportkreis seinen Vereinen die Möglichkeit, sich darüber ausführlich

weiter

Fachtag in Ellwangen am 30. März

Am Samstag, 30. März, möchte der Sportkreis Ostalb bei einem Fachtag in Ellwangen Impulse geben, um mehr Möglichkeiten für den den gemeinsamen Sport zu schaffen. Denn der Sport vereint alle. Los geht es um 9.30 Uhr in der Rundsporthalle des TSV Ellwangen.

Der Fachtag ist gebührenfrei und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bestens versorgt wird

weiter

Der Gegner: TSV 1860 München

Trainer: Daniel Bierofka (40/ Bild) Tabellenplatz12. Platz – 28 Punkte / 33:27 Tore Bisherige Bilanz:6 Siege – 10 Remis – 7 Niederlagen Letztes Spiel: 1:1 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler:Bester Torschütze:Adriano Grimaldi (5 Treffer) Stadion:Stadion an der Grünwalder Straße Internet: www.tsv1860.de

weiter

Bayern – Heidenheim nicht im Free-TV

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die zeitgenaue Terminierung des DFB-Pokal-Viertelfinals offiziell bekannt gegeben. Der 1. FC Heidenheim wird demnach am Mittwoch, 3. April, um 18:30 Uhr beim FC Bayern München antreten. Überraschend ist jedoch, dass das Spiel nicht in den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen sein wird.

Stattdessen überträt die

weiter

ZAHL DES TAGES

3747

Kegel haben die Schwabsberger Erstligakegler bei ihrem Heimsieg über den FEB Amberg erzielt. Macht bei sechs Spielern einen Schnitt von mehr als 624 Kegeln. Eine Weltklasseleistung der Mannschaft.

weiter

„Wir müssen auch mal überraschen“

Fußball, Bundesliga Im Heimspiel gegen den RB Leipzig will der VfB Stuttgart überraschen. Trainer Markus Weinzierl kündigte dies in der Pressekonferenz an und will zudem „ein anderes Gesicht zeigen“. Das ist auch dringend notwendig, denn so wie in Düsseldorf darf man nicht mehr auftreten. Foto: Eibner

weiter
  • 108 Leser

FCH will den nächsten großen Namen ärgern

Fußball, 2.Liga Der 1. FC Heidenheim empfängt am Samstag um 13 Uhr den Hamburger SV zum Spitzenspiel.

Vierter gegen Erster heißt es am Samstag um 13 Uhr in der Heidenheimer Voith-Arena. Der FCH will gegen den Tabellenführer aus Hamburg seine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage ausbauen. Der HSV hingegen will seinen Vorsprung auf den Relegationsplatz halten und im besten Fall sogar noch vergrößern.

Das Team von Frank Schmidt ist momentan die Mannschaft

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: SV Sandhausen – Darmstadt 98 SC Paderborn 07 – 1. FC Köln Samstag, 13 Uhr: MSV Duisburg – Union Berlin FC Ingolstadt – VfL Bochum FC St. Pauli – FC Erzgebirge Aue FC Heidenheim – Hamburger SV Sonntag, 13.30 Uhr: Holstein Kiel – Greuther Fürth Bielefeld – FC Magdeburg Dynamo Dresden – Regensburg

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: Stuttg. Kickers – Oberachern TSV Ilshofen – FSV 08 Bissingen TSG Backnang – SV Spielberg SGV Freiberg – FC 08 Villingen FC Normannia – Bahlinger SC Samstag, 15 Uhr: Neckarsulm – 1. Göppinger SV SV Linx – SSV Reutlingen Friedrichstal – FV Ravensburg

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele, Landesebene

Samstag, 14 Uhr: Hofherrnweiler – FC Donzdorf FV Illertissen – TSV Essingen Sonntag, 14 Uhr: TSV Essingen – Feuchtwangen

weiter
  • 115 Leser

Essingen testet am Wochenende zwei Mal

Fußball, Verbandsliga TSV am Samstag bei Regionalligist Illertissen, am Sonntag zu Hause.

An diesem Wochenende haben die Kicker des Verbandsligisten noch einmal die Möglichkeit, sich bei Übungsleiter Beniamino Molinari in bleibende Erinnerung zu rufen. Am Samstag (14 Uhr) testet Essingen beim Regionalligisten FV Illertissen, am Sonntag dann daheim gegen den bayerischen Landesligisten TuS Feuchtwangen (14 Uhr). In beiden Spielen sollen alle

weiter

AH-Turnier in Essingen

Fußball Ü32 und Ü42 am Samstag ab 10 Uhr in der Schönbrunnenhalle.

Der TSV Essingen veranstaltet am kommenden Samstag in der Schönbrunnenhalle in Essingen ein Fußballturnier für Senioren in den Altersklassen Ü32 und Ü42 mit insgesamt 16 Mannschaften.

Ab 10 Uhr stehen sich sechs Teams der Ü32 einander gegenüber. Neben dem Gastgeber sind folgende Mannschaften dabei: VfR Aalen, TSV Heubach, TSV Dewangen, SV Neresheim

weiter

Schluss mit nutzlosen Komplimenten

Fußball, 3. Liga Premiere für Neu-Trainer Rico Schmitt: Der VfR Aalen gastiert am Montagabend beim TSV 1860 München. Anpfiff: 19 Uhr.

Ein gutes halbes Jahr war er ohne Verein. Rico Schmitt hat die Zeit genutzt. Mit der Familie. Aber auch, um sich „selbst zu reflektieren, Spiele anzuschauen und die Batterie aufzuladen“. All das soll dem neuen Trainer des VfR Aalen jetzt helfen, den Tabellenletzten in die Spur zu bringen. Zeit bleibt ihm kaum, schon am kommenden Montag

weiter
  • 5
  • 160 Leser
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: Unterhaching – SV Wehen Samstag, 14 Uhr: Fortuna Köln – Braunschweig Großaspach – KFC Uerdingen 05 Münster – VfL Osnabrück Halle – Sportfreunde Lotte Karlsruher SC – Kaiserslautern SV Meppen – Energie Cottbus Sonntag, 13 Uhr: Würzburg – Hansa Rostock Sonntag, 14 Uhr: FSV Zwickau – Carl Zeiss Jena

Montag, 19 Uhr: TSV 1860 München –

weiter

Karten für den Oberliga-Start

Das Projekt heißt: Abstiegskampf. 16 Spiele bleiben den Oberliga-Fußballern des FC Normannia Gmünd, um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Die erste Gelegenheit dazu bietet sich am kommenden Samstag um 14 Uhr auf heimischem Platz (Kunstrasen im Schwerzer).

Gegner der Gmünder ist der Bahlinger SC, der als Neunter ziemlich genau die Mitte

weiter

Rico Schmitt: „Ein Überlebenskampf“

Fußball, 3. Liga Zurück zu den Grundtugenden: Der neue Trainer des VfR Aalen will mit Kampf und harter Arbeit die „Monsteraufgabe“ schaffen. „Müssen Gierigkeit und Besessenheit aufs Feld bringen.“

Zu Beginn gab’s eine Punktlandung. Nur wenige Minuten vor seiner Vorstellung traf Rico Schmitt in der Geschäftsstelle des VfR Aalen ein. Mit dabei: seine beiden Berater. Der 50-Jährige unterschrieb zunächst sein neues Arbeitspapier. Dann trat er erstmals vor die Öffentlichkeit und griff zum Mikrofon: „Servus. Ich freue mich, hier sein zu

weiter
  • 4
  • 476 Leser

„Das Team in den Griff bekommen“

Stimmen zum Trainer Das sagen die Fans beim ersten Training über Rico Schmitt: „Er ist ein ehrlicher, sachlicher Mensch.“

Rund 50 Zaungäste sind zur Premiere von Rico Schmitt gekommen. Der neue Trainer des VfR Aalen leitete am Mittwochnachmittag die erste Einheit mit der Mannschaft. Und die Reaktionen waren durchweg positiv.

Josef Abele, Unterkochen: „Die Entscheidung ist richtig, so hätte es ja nicht weitergehen können. Es war seit längerer Zeit absehbar, dass

weiter
  • 5
  • 147 Leser

7500 Tickets für die Allianz-Arena

Fußball Fürs DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern hat der FC Heidenheim ein Kontingent von 7500 Tickets. Am Montag, 18. Februar, startet der Vorverkauf, zunächst nur für FCH-Mitglieder und Dauerkarteninhaber. Ob da für den freien Verkauf (Start: 4. März) etwas übrig bleibt? Foto: Eibner

weiter
  • 276 Leser