Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Corona-Krise: Michael Hoskins nicht mehr Trainer

Fußball, Oberliga Eine finanzielle Entscheidung: Der Tabellenvorletzte kann damit das Gehalt einsparen.

Michael Hoskins ist nicht mehr Trainer des TSV Ilshofen. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga hat die Zusammenarbeit mit dem Ex-Coach des VfR Aalen und TSV Essingen nach nur einem Dreivierteljahr beendet. „Hauptgrund für die Trennung war die Entwicklung aufgrund der Corona-Pandemie“, sagt Fußball-Vorstand Dario Caeiro und spricht

weiter
  • 1

Wegen Corona-Pandemie: Ilshofen trennt sich von Michael Hoskins

Fußball, Oberliga: Das Aus für den Trainer - Hauptgrund seien die Auswirkungen der Pandemie

Der Oberliga-Vorletzte TSV Ilshofen hat sich von seinem Trainer Michael Hoskins getrennt. Hauptgrund sind laut Vereinsangaben die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

weiter
  • 4
  • 371 Leser

Der 1. FC Heidenheim kehrt auf den Platz zurück

Fußball, 2. Bundesliga Trainer Frank Schmidt wird ab diesem Mittwoch Einheiten in Kleingruppen absolvieren.

Nach fast vier Wochen kehrt beim 1. FC Heidenheim wieder ein Stück Normalität ein: Der Fußball-Zweitligist nimmt an diesem Mittwoch wieder den Trainingsbetrieb auf.

In enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden werden dabei alle vorgegebenen Hygienevorschriften befolgt, um die Ausbreitung des Coronavirus weiter zu verlangsamen, heißt es in der

weiter

Vom Amateurstatus gestoppt

Fußball, Regionalliga Obwohl der Trainingsbetrieb für Spitzensportler nun erlaubt ist: Der VfR Aalen als Viertligist bekommt diese Genehmigung nicht.

Die ersten Profi-Fußballer in Deutschland sind auf dem Platz zurück. Und weitere werden folgen – dank einer Sondergenehmigung. Denn das Sozialministerium in Baden-Württemberg hat nun bekannt gegeben, dass „der Trainingsbetrieb von Profi- und Spitzensportler unter Beachtung strengster Abstands- und Hygiene-Auflagen und in

weiter
  • 3
  • 333 Leser

Normannia holt Luca Molinari in den Kader

Fußball, Verbandsliga Der Sohn des einstigen FCN-Oberligaspielers wird als Jugendspieler für die Aktiven freigemacht.

Er spielt noch in der eigenen Jugend. Doch aber der kommenden Saison wird Luca Molinari zum Erstmannschaftskader des derzeitgen Fußball-Verbandsligisten Normannia Gmünd zählen, der bei einer möglichen Fortsetzung der Saison theoretisch noch Aufstiegsmöglichkeiten hätte. Der 17-jährige Sohn des einstigen Normannia-Oberligaspielers und Trainers

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Schirikurs und Infoabend abgesagt

Fußball: Schiedsrichterobmann Schneider ärgert sich über die geringe Anmeldezahl von nur acht Teilnehmern.
Aufgrund der aktuellen Situation und des aktuell herrschenden Versammlungsverbots müssen der geplante Neulingskurs für Fußballschiedsrichter in Ellwangen und der Infoabend am 9.. April in Röhlingen abgesagt werden. weiter
  • 3

Handball

SG2H-Mädels bleiben drin

Handball HVW beschließt das Ende der Saison. Es gibt keine Absteiger.

Die Entscheidung ist am späten Mittwochabend gefallen: Der Handball-Verband Württemberg (HVW) hat beschlossen, die Saison 2019/2020 zu beenden. Folgende Punkte wurden in der Sitzung vereinbart:

1. Die Saison 2019/2020 aller Spielklasse ist beendet.

2. Es wird keine Absteiger geben. 3. Es wird Aufsteiger geben. 4. Ein freiwilliger Abstieg in

weiter

Ein Fotograf, der ahnt statt sieht

Sportfotos Der Alfdorfer Klaus Heck hat nur noch wenige Prozent Sehfähigkeit auf beiden Augen – und schafft es trotzdem, weiter erstklassige Handballerbilder seines Vereins zu machen.

Klaus Heck kann diesen Text nicht lesen. Eine Zeitungsseite ist für ihn nur eine Fläche mit Farbunterschieden. Heck kann es in Zahlen fassen: „Mein linkes Auge hat drei, das rechte noch zehn Prozent Sehfähigkeit.“ Autofahren? „Geht nicht mehr“, sagt er. Und trotzdem ist der 55-Jährige immer noch engagierter Vereinsfotograf

weiter

C-Junioren der SG2H sind Bezirksmeister

Handball Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen (SG2H) feiert erfolgreiche Jugendarbeit.

Die Corona-Krise beendete die Handballsaison 2019/2020 für alle Jugendmannschaften in Württemberg vorzeitig. Auch die SG Hofen/Hüttlingen (SG2H) ist davon betroffen, wodurch nicht alle Teams die Hallenrunde fertig spielen konnten.

Trotz der besonderen Umstände zu Saisonende können die SG2H-Nachwuchshandballer sportlich auf eine erfolgreiche Spielzeit

weiter

Gehaltsverzicht sofort eingewilligt

Corona Gmünds Handball-Nationalspieler Kai Häfner hat zwei Wochen in häuslicher Isolation verbracht. Und er verzichtet mit seinen Teamkollegen auf Gehalt.

Noch ist man im Hause von Kai Häfner vom Lagerkoller weit entfernt. An diesem Wochenende endet die Zeit der häuslichen Isolation für den Gmünder Profi-Handballer. „Die ersten anderthalb Wochen haben wir eigentlich ganz gut überstanden“, sagt der 30-Jährige, „zum Glück scheint ja ab und zu die Sonne, dann kann man ein bisschen

weiter

Leichtathletik

Der Körper gibt den Takt vor

Serie „Fit und gesund“ Laufen und Walking für Einsteiger: Die Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg wollen den Start für Anfänger erleichtern.

Ausreden gibt’s fast keine: „Jeder, der zwei gesunde Beine hat, kann laufen und walken“, sagt Guido Deis von der AOK Ostwürttemberg. Wobei der Teamleiter für Gesundheit ergänzt, dass „gesundheitlich natürlich nichts dagegen sprechen darf“. Generell aber gilt: einfach machen – und gut fühlen.

weiter

Ossiloop anners

Leichtathletik Jeder kann am Kultlauf Ostfrieslands per App teilnehmen.

„Gemeinsam, aber nicht zusammen.“ Mit diesem Motto hat Edzard Wirtjie aus Leer schon über 2000 Menschen aus aller Welt für seinen „Ossiloop anners“ begeistert.

An sechs Etappentagen, verteilt auf drei Wochen, laufen im April und Mai jährlich rund 3000 Menschen von Leer an die Nordseeküste. In diesem Jahr wäre diese Laufveranstaltung

weiter
  • 1

Schwimmen

„Ich mag kein Landtraining“

Schwimmen Die Aalenerin Carolin Morassi vermisst das Wasser. Sie muss im heimischen Garten trainieren.

Seinen Sport in Zeiten des Corona-Virus auszuüben gestaltet sich zunehmend schwierig. Das gilt besonders für Sportler, die nicht mehr in ihrem gewohnten Umfeld trainieren können. Zu ihnen gehört Carolin Morassi. „Ich vermisse das Schwimmen“, sagt die Aalener Spitzenschwimmerin, die auch schon für den SV Gmünd

weiter

Schach

Nicht nur was für Profis

Schach Warum gerade jetzt ein guter Zeitpunkt zum Schachspielen ist.

Ellwangen. Benjamin Vitek, Mentor, Trainer und Spieler des Schachclub 1875 Ellwangen, räumt im Interview mit Vorurteilen auf und erklärt, wie der Verein in Zukunft auf Mitgliedersuche gehen will.

Hat man als Neuling im Schachverein überhaupt eine Chance?

Benjamin Vitek: Viele haben das Bild im Kopf, dass Schach nur ein Sport für Profis ist. Doch

weiter

Volleyball

Ellwangens Volleyballer schaffen den Durchmarsch

Volleyball, Oberliga Herren Das Team von Jürgen Schwenk steigt automatisch in die Regionalliga auf.

Die Sensation ist vollbracht. Die Volleyballherren des TSV Ellwangen steigen als Oberligazweiter zusammen mit Meister SV Fellbach III direkt in Regionalliga auf – und knüpfen damit nach drei Jahrzehnten an ehemalige Glanzzeiten an der Jagst an.

Nicht die Quotientenregel ist es, die dem Schwenk-Team den Aufstieg beschert hat. Auch darüber hätte

weiter
  • 4

„Relegation findet nicht statt“

Volleyball Die Saison ist wegen Corona vorzeitig beendet. Der Verband wertet die Tabellen vom 12. März 2020.

Das Präsidium des Volleyball-Landesverbandes Württemberg (VLW) hat seine Entscheidung gefällt: Die Saison 2019/2020 wird rückwirkend am 12. März 2020 wegen des Coronavirus beendet. Eine Fortsetzung und die damit mögliche reguläre Beendigung des Spielbetriebes sei ausgeschlossen. Für die entstandene Situation gibt es keine festen Regelungen.

weiter
  • 1

Ellwanger schaffen den Aufstieg

Volleyball Der Verband beendet die Saison 2019/2020 vorzeitig und wertet die Tabelle vom 12. März 2020. Das sagen die höherklassigen Ostalb-Vereine zur Entscheidung.

Die beiden höchstklassigen Mannschaften können den Abbruch entspannt hinnehmen. Sowohl die Frauen der DJK Gmünd als auch die Herren der SG MADS Ostalb bleiben in der Regionalliga. Besonders freuen über das vorzeitige Saisonende kann der TSV Ellwangen. Die Oberliga-Männer schaffen den Aufstieg in die Regionalliga.

DJK Schwäbisch Gmünd:

Vier

weiter
  • 1

Warten auf die Saison im Beachvolleyball

Volleyball Der Landesverband Württemberg informiert in dieser Woche über die Auf- und Abstiegsfrage.

Am 12. März hat der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) die Saison bis hinunter zur Regionalliga für beendet erklärt. Vergangene Woche hatte der DVV bekannt gegeben, dass es in den Dritten Ligen, sowie Regionalligen keine Meister gibt. Außerdem erhalten Teams, die noch die Chance auf den Aufstieg hatten, das Angebot, ebenso aufzusteigen. Mannschaften,

weiter

Weitere Meldungen

Corona online Schach Matt setzen

Coronakrise Warum auch für den Schachclub 1875 Ellwangen (Jagst) e.V. das derzeitige Kontaktverbot zwar zur Unzeit kommt, sich der Verein aber gerade digital neu erfindet.

Normalerweise sitzen sie jeden Freitag abend in der Weinstube Kanne in Ellwangen, gebeugt über ihre Bretter, die für sie die Welt bedeuten. Die Köpfe rauchen, geredet wird wenig. Hoch konzentriert, dann ein Zug, eine Figur fällt - und Gelächter.

Dann geht die Diskussion und das Fachsimpeln los, da wird laut analysiert, Möglichkeiten erwogen und

weiter
Sportmosaik

Carina Althaus – oder wer?

Alexander Haag und Bernd Müller über Geisterkulissen und Verwechslungen

Die Meinung der Vereine war gefragt. Geisterspiele in der Fußball-Regionalliga – ja oder nein? Der VfR Aalen hat eine klare Meinung: „Wir sagen Nein und haben uns dagegen ausgesprochen“, sagt Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf. Geschäftsführer Giuseppe Lepore sagt sogar, dass „wir uns vehement dagegen gewehrt haben“.

weiter

VfR: Alle Vertragsgespräche werden ausgesetzt

Kader. Für die Regionalliga-Saison 2020/2021 hat der VfR Aalen derzeit 14 Spieler unter Vertrag. Entsprechende Verträge und Vertragsverlängerungen wurden vor der Corona-Krise fix gemacht.

Verhandlungen. Die weiteren Verhandlungen mit Profis aus dem jetzigen Kader sowie mit potenziellen Neuzugängen sind alle auf Eis gelegt. „Es gibt im Moment

weiter
  • 1

Trainer-Trio verlängert

Fußball Die Sportfreunde Lorch setzen auf Kontinuität: Trainer Jochen Herbst und Co-Trainer Jürgen Hoppe stehen auch in der Saison 2020/2021 beim Fußball-Bezirksligisten in der Verantwortung. Außerdem bleibt Matthias Wahl Coach der zweiten Mannschaft. Nach dem großen Umbruch bei den Locher Aktiven im vergangenen Sommer soll der eingeschlagene

weiter

Mit Ananas und „Fred“ im Nacken

Heimarbeit Kreativität ist gefragt: Die Spitzensportler aus der Region haben beim täglichen Training daheim ihre eigenen Methoden.

Was macht ein Sprinter ohne Tartanbahn? Was eine Skispringerin ohne Schanze? Ein Handballer ohne Halle? Oder ein Zehnkämpfer ohne Stab und Speer? Wir haben bei den Spitzensportlern von der Ostalb nachgefragt und einen Einblick in deren eigenen vier Wände bekommen.

Carina Vogt ernährt sich sehr gesund. Sie isst fast kein Fleisch. Dafür viel Gemüse

weiter

Trotz Corona geht’s weiter

Lauf geht’s Training mit Starterpaketen und Motivationsvideos.

Lauf geht’s, die Fitnessaktion der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost trotzt Corona Viele hatten sich auf den Lauf-geht’s Start gefreut. Doch weder Eröffnungsvortrag noch der gemeinsame Trainingsbeginn konnte stattfinden. Das Orga-Team hat sich auf die neue Situation eingestellt. Die Starterpakete wurden den Teilnehmern nach

weiter
Kein Schiri-Neulingskurs

Schiri-Neulingskurs fällt aus

Fußball. Wegen des derzeit herrschenden Versammlungsverbots fallen der Schiri-Neulingskurs in Ellwangen und der Infoabend (9. April) in Röhlingen aus. Dies gab Schiedsrichter-Obmann Josef Schneider bekannt. Sollte es möglich sein, dieses Jahr einen Neulingskurs zu halten, werden Vereine und die angemeldeten Teilnehmer informiert.

weiter
  • 226 Leser

Was vor einem Jahr geschah

Sport Das war am ersten April-Wochenende 2019 geboten.

Ein Aufsteiger in die Landesliga, ein Comeback nach 0:2-Rückstand und ein Team mit 22 Spielen hintereinander ohne Niederlage. Sportlich war am ersten April-Wochenende 2019 einiges los. Ein Rückblick: Fußball

3. Liga: Für kurze Zeit kehrt die Hoffnung beim VfR Aalen zurück. Durch einen 1:0-Auswärtssieg auf dem Betzenberg in Kaiserslautern, haben weiter

Weiterhin kein Fußball

Auch nach dem 19. April, dem Datum, bis zu dem der Amateurfußball bislang ausgesetzt ist, wird es zunächst keine Fußballspiele ab der Regionalliga abwärts geben. Diese Entscheidung wurde bei einer gemeinsamen Videokonferenz der Präsidenten und Geschäftsführer aller Regional- und Landesverbände im Deutschen Fußball-Bund (DFB) getroffen.

Da aufgrund

weiter
  • 4
  • 186 Leser

„Alle üben freiwilligen Verzicht“

Vereine Die TSG Hofherrnweiler meldet Kurzarbeit für zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen an. Vereine stoßen auf Verständnis bei Trainern und Übungsleitern.

Für Hausmeister und Putzkräfte gibt’s auch in diesen Tagen zu tun. Im Gegenteil. Für manche vielleicht schon etwas verschleppte Ausbesserung an der Vereinsanlage ist jetzt Zeit. Für Übungsleiter, Mitarbeiter in der Verwaltung oder der vereinseigenen Gastronomie ist derzeit Pause. Wie gehen die Vereine damit um?

Beispiel TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

weiter
  • 5

Benni Bilger verlängert in Hofherrnweiler

Fußball, Verbandsliga Der 40-jährige Chefcoach hängt eine sechste Saison am Sauerbach an. Bereits 13 Spielerzusagen.

Für Benjamin Bilger ist klar: „Die laufende Runde muss annulliert werden. Im Amateurbereich sehe ich das als die einzig sinnvollste Möglichkeit.“ Seit fünf Jahren ist der 40-Jährige Cheftrainer der TSG Hofherrnweiler, hat den Verein in die Fußball-Verbandsliga geführt. Jetzt haben er – und bereits der halbe Kader – für

weiter
  • 4
  • 103 Leser
Corona-Absagen

Kein Golf-Erlebnistag

Golf. Beim Golf-Club Hochstätt Härtsfeld-Ries wird der für den 3. Mai 2020 geplante Golferlebnistag aller Voraussicht nach aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der derzeitigen Schließung unseres Golf-Clubs verschoben werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Kein Golf auf dem Hetzenhof Golf. Der Golf Club Hetzenhof hat sein Clubsekretariat

weiter
Sportmosaik

Fair für alle wird nicht gehen

Alexander Haag und Bernd Müller über Rückwärtsklorollenzielwurf und mehr

Wie soll man die Fußballsaison im Amateurbereich werten, falls sie nicht mehr zu Ende gespielt wird? Wie auch immer die Lösung irgendwann aussehen wird: Sie wird nicht fair für alle sein können. „Es wird Frustrierte und Enttäuschte geben – und das verstehe ich“, sagt Jens-Peter Schuller, der Bezirksvorsitzende in Ostwürttemberg.

weiter

„Bundesliga hält sich für was Besseres“

Fußball Die 1. und 2. Liga sollen wohl am ersten Mai-Wochenende wieder starten. Das sorgt für erhebliche Kritik bei den örtlichen Fußballfans.

Die 36 Vereine der ersten und zweiten Bundesliga haben beschlossen, dass die Pause bis mindestens Ende April andauern soll. Das haben die Klub-Bosse am Dienstag beschlossen. Doch laut Informationen des Kicker soll bereits ab dem ersten Wochenende im Mai wieder gespielt werden. Die DFL zieht dabei auch Geisterspiele in Betracht.

Davon betroffen wären

weiter
  • 3
  • 347 Leser

Ausgaben bleiben, Einnahmen sinken drastisch

Coronavirus Die kleinen Vereine von der Ostalb könnten noch glimpflich der Krise davonkommen.

Kein Training, keine Spieltage, Wettkämpfe, Sitzungen oder Feste. Das Vereinsleben ist auf Eis gelegt. Und nicht nur die großen Bundesligisten haben finanzielle Probleme oder Existenzängste, auch die kleineren Vereine im Ostalbkreis könnte die Coronakrise hart treffen.

Die Probleme und Herausforderungen, denen die Vereinsverantwortlichen nun gegenüber

weiter
  • 138 Leser

Heimliche Gewinner ohne Medaillen

Skispringen, Weltcup Ohne Carina Vogt und Anna Rupprecht bleiben die deutschen Mädels ohne Saisonsieg –auch, weil sie auf riskante Keile verzichtet haben. Andreas Bauer will Regeländerungen.

Einmal waren sie ganz nah dran: Beim Weltcup in Rasnov wurde Katharina Althaus Zweite – nur 1,7 Punkte fehlten zum Sieg. Es war am Ende die beste Platzierung der deutschen Skispringerinnen in der Saison 2019/2020, die Althaus als beste Deutsche auf Platz fünf beendete.

Natürlich hatte sich Andreas Bauer insgeheim mehr erhofft, und doch ist

weiter
  • 1

Ein Workout auf der Couch

Serie „fit und gesund“ Schwäbische Post und Gmünder Tagespost geben in Zusammenarbeit mit der AOK Ostwürttemberg Beispiele, wie man sich auch in Corona-Zeiten fit und gesund halten kann.

Die Erkrankung des Bewegungsapparats ist in Deutschland die häufigste Ursache von Arbeitsausfalltagen in den Betrieben. Die Coronakrise, die die Menschen zusehends in den eigenen vier Wänden festhält, hat nicht alleine Schuld. Sie verschärft dieses Problem derzeit. „Es ist eminent wichtig“, sagt Martin Kirsch, der Leiter der Gesundheitsförderung

weiter
Übung 1

Beckenheben

Durchführung der Übung: 3 Sätze a 15 Wiederholungen

Beschreibung: • Füße auf der Sitzfläche abstellen, Fußspitzen zeigen zur Decke • Knie 90˚ gebeugt • Oberkörper auf dem Boden ablegen • Becken heben, auf eine Linie mit Oberkörper und Oberschenkeln • Bauch anspannen, Po fest • Absenken, nicht ablegen

weiter
Guten Morgen

Fit und gesund daheim

Jürgen Steck über Sofas und die neue SchwäPo-Reihe „fit und gesund“

Nie war es wichtiger als jetzt. Der Fix- und Sammelpunkt in einem ansonsten ohne zentrale Anlaufstationen dahingleitenden Leben. Und es gilt, hier auf jeden Fall: Die Größe ist entscheidend. Die Rede ist vom Sofa, von Couchlandschaften, wie Einrichtungsexperten sagen. Dort sind wir jetzt, alle, ausnahmslos. Sitzend, liegend. Oder irgendwas zwischen

weiter
Übung 4

Unterarmstütz

Durchführung der Übung: 3 Mal 30 Sek. halten

Beschreibung: • Arme 90˚ beugen und auf der Lehne oder der Sitzfläche ablegen • Ellenbogen unter den Schultern • Füße nach hinten stellen • Hüfte auf einer Linie mit dem Rücken und den Oberschenkeln •Bauch anspannen, Po fest •statisch halten

weiter
  • 238 Leser
Übung 2

Positiver Liegestütz

Durchführung der Übung: 3 Sätze a 15 Wiederholungen

Beschreibung: • Hände auf der Lehne oder der Sitzfläche abstellen • Handgelenke in einer Linie mit der Schulter • Füße nach hinten abstellen • Bauch anspannen, Po fest, Rücken lang und gerade • Arme beugen, bis Brust knapp die Lehne/Sitzfläche berührt •Arme

weiter
  • 381 Leser

Was vor einem Jahr geschah

Sport Der Spielbetrieb liegt derzeit auf Eis. Trubel im vergangenen Jahr.

Keine sportlichen Wettbewerbe gibt es in diesen Tagen. Die Sportstätten sind geschlossen. Auch auf der Ostalb. Ganz anders das letzte März-Wochenende vor einem Jahr. Ein Rückblick.

Fußball 3. Liga: Der VfR Aalen kommt zuhause gegen Carl Zeiss Jena nicht über ein 1:1 hinaus und hat als Tabellenletzter neun Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz weiter