Regionalsport

Leserbeitrag schreiben

Fußball

Ein Ruck geht durch den SSV Aalen

Sportpolitik Der SSV Aalen bleibt ein eigenständiger Verein und wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Wie das Vereinsschiff im 120. Jahr des Bestehens weitergeführt werden soll.

Der SSV Aalen wird sich nicht der Aalener Sportallianz anschließen. Damit wischt die derzeitige Vereinsführung jetzt alle Spekulationen der vergangenen Tagen vom Tisch.

Bei einem kurzfristig vereinbarten Pressegespräch mit dieser Zeitung erklärten der erste Vorsitzende Albrecht Schmid, sein Stellvertreter Ernst Rudolf und Hauptkassiererin Sigrun

weiter
  • 4
  • 194 Leser

Fußball Rote Karte dem Rassismus

Sondershirts, Trauerflor, Gedenkminute: Die Fußballklubs und Schiedsrichter der 3. Liga setzen ein entschiedenes Zeichen gegen Hass und Rassismus. Unter dem Motto „Rote Karte dem Rassismus“ werden nahezu alle Drittligisten, die Schiedsrichter und Einlaufkinder in einheitlichen T-Shirts auflaufen. Es gibt eine Gedenkminute für die Opfer

weiter
  • 1

Endlich wieder aufs Tor bolzen

Fußball, Regionalliga Vor gut sechs Monaten hat sich Tom Schmitt (23) im Training das Kreuzband gerissen. Wie geht es dem Stürmer des VfR Aalen heute?

Der 25. Februar 2020 ist ein besonderer Tag für ihn. Ein Tag, der richtungsweisend ist für seine nähere Zukunft. Denn am Faschingsdienstag hat Tom Schmitt einen Termin bei Dr. Philipp Appelmann. Der Mannschaftsarzt des FSV Mainz 05 schaut sich ein letztes Mal das rechte Knie des 23-Jährigen an. Gibt Appelmann grünes Licht, hat der VfR Aalen bald

weiter
  • 4

SFD gegen den Bayernligisten

Fußball Dorfmerkingen bestreitet in Nördlingen Generalprobe für Ligastart.

Auf dem Nebenplatz des Rieser Sportparks in Nördlingen stehen die Sportfreunde Dorfmerkingen an diesem Samstag (14 Uhr) dem Bayernligisten TSV Nördlingen gegenüber.

Dies ist der letzte Test der Sportfreunde Dorfmerkingen vor dem ersten Rückrundenspiel 2020 der Oberliga Baden-Württemberg am kommenden Samstag gegen den FC Freiburger.

SFD-Trainer

weiter

Punkten für den Verbleib in der Liga

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler spielt zum Auftakt beim VfB Neckarrems. Anpfiff am Samstag: 15 Uhr.

Die TSG Hofherrnweiler startet am Samstag mit einem Auswärtsspiel beim VfB Neckarrems in die restliche Rückrunde. Spielbeginn: 15 Uhr.

Die Winterpause der Verbandsliga-Württemberg geht am Wochenende zu Ende. Für die Jungs von Trainer Benjamin Bilger und Patrick Faber bedeutet dies, dass man alles daran setzen muss, um schnellstmöglich die nötigen

weiter
  • 1

„Es war wie ein Peitschenschlag“

Fußball, Verbandsliga An diesem Wochenende endet die Winterpause in der Verbandsliga. Mit dabei ist dann auch wieder Patrick Faber von der TSG Hofherrnweiler, der fast zehn Monate verletzt war.

Die TSG Hofherrnweiler darf sich auf einen besonderen Rückkehrer für die restliche Rückrunde freuen. Mittelfeldmann Patrick Faber ist nach langer Verletzungspause zurück. Ein Achillessehnenriss im April vergangenen Jahres hatte ihn fast zehn Monate außer Gefecht gesetzt. Nun kann Trainer Benjamin Bilger aber wieder auf seine Erfahrung zurückgreifen.

weiter
  • 1

Handball

SG2H mit bitterer Niederlage

Handball, Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen verlieren gegen die HSG Fridingen/Mühlheim mit 24:27.

Die Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen muss sich in der Württembergliga gegen die HSG Fridingen/Mühlheim mit 24:27 geschlagen geben.

Weitaus mehr hatte man sich an diesem Tag erhofft. Vor allem da die Torjägerin der Gegnerinnen, Clara Frankenstein, sich im Training verletzt hatte und die HSG ihren weiten Weg ins Kochertal mit weniger Spielerinnen

weiter

Ein Vorbild für andere

Handball Diskussion beim Verbandsjugendtag in Stetten.

Der scheidende Vizepräsident „Jugend, Schule, Bildung“ Edwin Gahai aus Oberstenfeld wurde beim Verbandsjugendtag des Handballverbands Württemberg in Stetten mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Handballbundes ausgezeichnet. Nach über drei Jahrzehnten im Ehrenamt beim Handballverband Württemberg (HVW) und zuletzt sechs Jahren als

weiter

Tickets für Frisch Auf

AboPlus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Der Tabellenzweite und derzeit schärfster Verfolger von Handball-Bundesligaspitzenreiter THW Kiel, die SG Flensburg-Handewitt, gastiert am Sonntag, 1. März (13.30 Uhr) bei Frisch Auf Göppingen in der EWS-Arena unterm Hohenstaufen.

Für die Göppinger – derzeit 12. – geht es um Punkte für den Ligaerhalt. Für die Leser dieser Zeitung

weiter

Leichtathletik

Schanzenlauf und Stadtlauf

Leichtathletik Gmünder DJK-Ausdauersportler planen große Events.

Zum ersten Mal präsentierte die Gmünder DJK-Ausdauersportabteilung zusammen mit dem SC Degenfeld den Schanzenlauf 2019. Das Besondere daran: Die Strecke verlief 400 m schnurstraks den Schanzenberg hinauf. Daniel Walter vom Speed Timing Raceteam absolvierte den Gewaltakt in 2:34,7 Minuten und gewann damit. 2020 gibt's die 2. Auflage. Am Samstag, 25.

weiter

Leichtathletik Ellwanger Lauf in den Frühling

Im Ellwangener Galgenwald findet am Samstag, 21. März der 9. Ellwanger Sparkassen-Lauf in den Frühling statt. Der Lauf soll wie schon in den Vorjahren eine sportliche Veranstaltung für Jedermann aus Ellwangen und der Region werden. Angeboten werden Schülerläufe (1 km), ein Hobbylauf (5 km / auch als Walkingstrecke geplant) sowie der Hauptlauf über

weiter

Fünf Titel für BVSG Aalen bei deutscher Meisterschaft

Leichtathletik Werner Schniep und Josef Zimmermann überzeugen in Erfurt. Vermisst wird aber der Nachwuchs.

In Erfurt fanden die internationalen deutschen Hallenmeisterschaften im Behindertensport Leichtathletik statt. Nicht zum Erstenmal wurden diese in der Stadt in Thüringen ausgerichtet.

Die Behinderten und Verehrten Sportgemeinschaft des SSV Aalen, kurz BVSG, ließ es sich nicht nehmen mit drei Athleten dabei zu sein und hofften auf gute Ergebnisse.

weiter

Leonie Kroter holt den Titel in Gmünd

Leichtathletik Michael Ivanov wird Vizemeister im Mehrkampf.

Die Vielseitigkeit der Leichtathletik war bei den Hallen-Regionalmeisterschaften im Mehrkampf U16 und U14 in Schwäbisch Gmünd gefordert. Dieser Herausforderung stellten sich von der DJK-SG Wasseralfingen zwei Athletinnen und drei Athleten: Leonie Kroter (W14) und Dana Bienert (W12), sowie Michael Ivanov (M13), Lennart Winter (M12) und Julian Steiniger

weiter

Turnen

Ein neuer Stadtsportlehrer

Seine Qualitäten als Bundesligaturner des TV Wetzgau kennen viele Gmünder, sein Können als Sportlehrer will Helge Liebrich in den nächsten zwei Jahren unter Beweis stellen: Seit 1. Februar ist der 32-Jährige als neuer Stadtsportlehrer in Gmünd im Amt.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd leistet sich seit Jahren drei Stadtsportlehrer für die Förderung

weiter

Basketball

Gerangel um Platz drei

Basketball Die Bundesliga-Basketballerinnen aus Nördlingen, die XCYDE Angels, wollen an diesem Samstag (16 Uhr) beim Vierten, Herner TC, ihren dritten Tabellenplatz verteidigen. Auf Julia Förner (Nr.9) und ihre Kolleginnen im Spielaufbau kommt Arbeit zu. Foto: Fürleger

weiter

Judo

Alina Böhm mit machbarem Auftakt in Düsseldorf

Judo Die Heubacherin trifft am Samstag beim Grand Slam auf die Gabunerin Karene Agono Wora.

Zwei Wochen nach ihrem Auftritt beim Grand Slam in Paris steht Alina Böhm am Samstag wieder auf der Matte. In Düsseldorf darf sie erneut beim Grand Slam starten und hat dabei die Möglichkeit, ihren ersten Sieg auf der höchsten Ebene zu feiern.

Die Heubacherin ist aktuell voll im Wettkampfmodus. Nach ihrem Sieg bei den deutschen Meisterschaften in

weiter

Kegeln

Unter den letzten vier im Pokal

Kegeln, DKBC-Pokal Durch einen Sieg gegen Amberg, stehen die Schwabsberger Kegler im „Final Four“ des DKBC-Pokals.

Zur ungewohnten Spielzeit, haben die Bundesliga-Kegler des KC Schwabsberg im DKBC-Pokal deutlich mit 6,5:1,5 gegen Amberg gewonnen. Mit starker Unterstützung der Zuschauer, die bereits von Beginn an zahlreich erschienen waren, konnte das Mittelpaar die heiß umkämpften Duelle für sich entscheiden und die 3:1-Führung sowie einen Vorsprung von 80

weiter

Tischtennis

Auswärts in Berg war mehr drin

Tischtennis Die Damen des TSV Untergröningen II verlieren in der Verbandsklasse mit 5:8 in Berg.

Nichts zu holen gab es für die zweite Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Untergröningen in der Verbandsklasse. Bei Spitzenreiter Berg mussten sie sich am Ende mit 5:8 geschlagen geben. Bereits in den Doppelbegegnungen gab es den ersten Dämpfer. Cristina Krauss/Anja Reiner und Petra Henninger/Corinna Engel mussten sich jeweils geschlagen geben. Doch

weiter

Volleyball

Ellwangen zieht ins Halbfinale ein

Fußball Ellwanger B-Juniorinnen landen beim Finale um den Sparkassen-Junior-Cup auf dem 4. Platz.

Auf einem glänzenden 4. Platz landeten die Fußball-B-Juniorinnen des FC Ellwangen beim Finale des Sparkassen-Junior-Cups in Wendlingen.

Ingesamt 4000 Mannschaften haben an dieser größten Jugend- Hallenturnierserie in Württemberg teilgenommen. Bei den B- Juniorinnen konnten sich die Ellwanger Mädels bis ins Finalturnier durchkämpfen. Dort spielte

weiter

Den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen

Volleyball, Oberliga Damen Der TSV Ellwangen empfängt Georgii Allianz II zum Abstiegskampf.

Am Faschingssamstag empfangen die Oberliga-Volleyballdamen des TSV Ellwangen um 18.30 Uhr den TSV Georgii Allianz Stuttgart 2 in der Ellwanger Rundsporthalle. Den Fünftplatzierten Ellwangen trennen nur vier Punkte vom direkten Abstiegsplatz acht, auf dem sich die Gäste vom Samstag befinden. Abstiegskampf pur also.

„Wir haben eine gute Ausgangsposition“,

weiter

Topfavorit ASV Botnang zu Gast

Volleyball, Regionalliga Süd Die SG MADS Ostalb empfängt den Tabellenzweiten aus Stuttgart. Dabei können sie zum ersten Mal seit langer Zeit aus dem Vollen schöpfen.

Mit den Gästen aus dem Stadtteil von Stuttgart stellt sich am Samstag 19.30 in der Weilandhalle der heißeste Aufstiegskandidat in der Karl-Weiland-Halle vor. Die Botnanger sind nahe davor, nach dem Aufstieg aus der Oberliga, den Durchmarsch in die dritte Liga zu schaffen. Dies ist vor allem auf ihren zwei namhaftesten Verstärkungen zurückzuführen.

weiter
Volleyball, Landesliga Damen

MADS Damen völlig von der Rolle

Ein total konfus auftretendes MADS-Team unterlag beim VfL Sindelfingen klar mit 0:3 und kann wohl den Abstieg in die Bezirksliga nicht mehr vermeiden. Riesige Annahmeprobleme und Unstimmigkeiten in der Feldabwehr ermöglichten dem VfL Sindelfingen ein einfaches Spiel. Die meisten Punkte im Anfangssatz resultierten aus Fehlern des Ostalbteams. Mit 25:11

weiter

Weitere Meldungen

Zahl des Sports

34

Minuten stand Tom Schmitt bislang für den VfR Aalen in der Regionalliga auf dem Platz. 21 Minuten am ersten Spieltag in Hoffenheim, 13 weitere daheim gegen den Bahlinger SC. Dann zog sich der Stürmer im Training einen Kreuzbandriss zu und muss seitdem pausieren.

weiter
  • 198 Leser
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 14 Uhr: TSV Essingen – Sindelfingen Pfullingen – Fellbach Backnang – Heimerdingen Samstag, 15 Uhr: Neckarrems – Hofherrnweiler Normannia GD. – CalcioLeinf. Heiningen – Ehingen-Süd Berg – Hollenbach

weiter
Fußball am Wochenende

Testspiele

Freitag, 18.30 Uhr: Hüttlingen – SGMKirchh./Tr. Abtsgmünd – Matzenbach Freitag, 19 Uhr: Jagstzell – Großaltdorf Giengen – Elchingen Samstag, 11 Uhr: Bettringen II – Waldhausen Samstag, 12 Uhr: Lautern – Lorch II Hofherrnweiler II – Arberg Samstag, 12.30 Uhr: Pfahlbronn – Hussenhofen Samstag, 13 Uhr: Böbingen – Lorch Bartholomä

weiter

ZAHL DES TAGES

31

von 33 möglichen Punkten hat die SV 07 Elversberg aus den vergangenen 11 Ligaspielen geholt. Erst 10 Siege in Folge, dann ein Unentschieden zum Jahresabschluss. Am Samstag empfängt der Aufstiegsaspirant den VfR Aalen. Anpfiff: 14 Uhr.

weiter
  • 172 Leser

Turngaufinale der Mädchen in Aalen

Turnen Fast 200 Mädchen der Jahrgänge 2013 bis 2007 trafen sich am vergangenen Wochenende in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle, um ihre Gaumeisterinnen zu ermitteln. Es galt, sein Können an den verschiedenen Geräten zu beweisen. Foto: hag

weiter
Fußball am Wochenende

2. Bundesliga:

Samstag, 13 Uhr: VfB Stuttgart – Jahn Regensburg Holstein Kiel – 1. FC Heidenheim Regionalliga:

Freitag, 18.30 Uhr: Hoffenheim II – Walldorf Freitag, 19 Uhr: Balingen – Mainz 05 II Samstag, 14 Uhr: Elversberg – Aalen Homburg – Freiburg II Pirmasens – Ulm Steinbach Haiger – Gießen Frankfurt – Saarbrücken Offenbach – Bahlinger

weiter

Mit sechs Neuzugängen volle Kraft voraus

Fußball, Verbandsliga Integrationsphase Wintervorbereitung: Der TSV Essingen startet in die Restrunde der Liga.

Die Pause war lang, was für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen in diesem Jahr allerdings gar nicht so schlimm gewesen ist, denn er hatte gleich sechs Neue in die Mannschaft zu integrieren. „Speziell bei unseren neuen Spielern hat man schon gemerkt, dass ihnen etwas die Spielpraxis gefehlt hat. Das wurde aber Woche für Woche besser“,

weiter
  • 5

Wechsel oder kein Wechsel?

Mit Andreas Geipl von Jahn Regensburg ist schon der erste Transfer des FC Heidenheim für den Sommer fix. Verstärkung im defensiven Mittelfeld soll es sein. Ein Heidenheimer Mittelfeldspieler rankte vor der Winter-Transferperiode Gerüchte um sich: Niklas Dorsch. FCH-Cheftrainer Frank Schmidt fasst zusammen: „Fakt ist: Sebastian Griesbecks Vertrag

weiter
  • 2

„Auch andere Spieler müssen torgefährlicher werden“

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim tritt seine weiteste Auswärtsfahrt nach Kiel an.

Es geht nach dem Training am Nachmittag mit dem Flugzeug nach Hamburg und von dort aus mit dem Bus weiter. Mit etwa 750 Kilometern ist es die weiteste Auswärtsfahrt für die Mannschaft aus Heidenheim. Deshalb geht es auch schon einen Tag früher los, die Elf von Trainer Frank Schmidt tritt ihre Anreise bereits am Freitag an.

Um 13 Uhr am Samstag wird

weiter
  • 5

Aziret und Braun siegen in Tuttlingen

Taekwondo Zwei Kampfsportler der TSG Hofherrnweiler präsentieren sich in starker Form.

Die Taekwondo-Kampfsportler Deniz Aziret und Rainer Braun von der TSG-Hofherrnweiler-Unterrombach erkämpften sich beide den Pokalsieg beim 17. Internationalen Tuttlinger Taekwondo-Pokalturnier.

Deniz Aziret und Rainer Braun konnten sich erfolgreich in ihren starken Gruppen gegen bis zu sechs Athleten durchsetzen und erzielten jeweils den 1. Platz.

weiter

Außenseiter mit einer breiten Brust

Fußball, Regionalliga Mammutaufgabe für den VfR Aalen: Der Aufstiegsaspirant SV 07 Elversberg hat aus den vergangen 11 Spielen 31 Punkte geholt.

Die Zahlen sind fast schon furchteinflößend: 4:1, 1:0, 4:2, 3:1, 4:0, 2:1, 3:0, 2:1, 3:2, 1:0, 0:0 – die Sportvereinigung 07 Elversberg ist seit elf Ligaspielen ungeschlagen. Hat dabei zehn Spiele gewonnen und unglaubliche 31 von 33 möglichen Punkten geholt. Am Samstag empfängt der Aufstiegsaspirant den VfR Aalen. Anpfiff: 14 Uhr.

Für Roland

weiter
  • 3
  • 100 Leser

Neuer Vertrag beim Tabellenletzten

Erst ein Sieg in 16 Partien, dabei 78 kassierte Gegentore: Die Fußballer des TSV Großdeinbach erleben keine einfachen Zeiten nach ihrem Aufstieg in die Bezirksliga.

Umso bemerkenswerter, dass der Verein, aktuell Tabellenletzter der Liga, nun den Vertrag mit Trainer Patrick Wahl um eine Saison verlängert hat. Wahl geht damit in sein fünftes Jahr

weiter

Die Ausnahme-Volleyballer

Volleyball Sporthallen voller Faschingsdeko und Narren – die meisten Handballer und Volleyballer haben am Fasnachtswochenende Pause. Eine Ausnahme machen die Regionalliga-Volleyballer der MADS Ostalb, die empfangen am Samstag um 19.30 Uhr den ASV Botnang (Karl-Weilandhalle). Foto: opo

weiter
  • 222 Leser

Zitat DES TAGES

Roland Vogt Präsidiumsmitglied des VfR Aalen

Das macht für uns keinen Sinn, weil eine A-Liga-Mannschaft ein zusätzlicher Kostenfaktor wäre.

weiter
  • 363 Leser

ZAHL DES TAGES

7

Abteilungen hat der SSV Aalen derzeit: Fußball, Leichtathletik, Behindertensport, Turnen, Basketball, Freizeitsport und Tennis.

weiter
  • 101 Leser

Der TSV Essingen vor dem Rückrunden-Start

Die Neuzugänge: Benjamin Schiele (SFD), Yusuf Coban (Berliner AK), Yannick Sagert (VfR Aalen), Yamoussa Camara (Schwabsberg-Buch), Erman Kilic (Stuttg. Kickers).

Der Tabellenstand: 24 Punkte in 17 Spielen, sieben mal gewonnen, sieben mal verloren (drei Remis). Neun Punkte Abstand auf Platz zwei, fünf Zähler auf die Abstiegszone.

Der Auftakt:

weiter

Der Fußball als großer Verlierer?

Sportpolitik Der SSV Aalen denkt über eine Fusion mit der Aalener Sportallianz nach, die allerdings keine aktiven Kicker bei sich haben will. Was passiert dann mit dem SSV-Rasenplatz?

Es ist eine Sportanlage, um die den SSV Aalen viele beneiden. Eine Leichtathletikanlage, ein Basketballfeld, zwei Tennisplätze, ein Vereinsheim mit Biergarten und natürlich ein gepflegter Rasenplatz für die Fußballer – alles schön gelegen im Grünen. Nachdem der Verein nun offen eine Fusion in Erwägung zieht, geht das Gerangel um den Club

weiter
  • 4
  • 368 Leser

Weg mit der Wundertüte

Fußball, Verbandsliga Was der TSV Essingen in der Rückrunde besser machen will – und warum der Trainer seinen Vertrag verlängert hat. TSV-Trainer Beniamino Molinari im Interview.

Als Tabellenachter steht der TSV Essingen im Niemandsland der Verbandsliga-Tabelle – und hat in der Winterpause den Vertrag mit Trainer Beniamino Molinari verlängert. Im Interview erzählt der Coach, was seine Mannschaft in der Rückrunde besser machen soll.

Sie haben in der Winterpause unter anderem Fabian Weiß, der zu Dorfmerkingen gegangen

weiter
  • 4