Aalen wieder Regionalligist

  • Weitere
    schließen

Große Freude bei den Spielern der Bowlingfreunde Aalen. Die Aalener Bowler sicherten sich den Meistertitel und steigen in die Regionalliga auf.

Bowling Große Freude bei den Spielern der Bowlingfreunde Aalen. Die Aalener Bowler sicherten sich den Meistertitel und steigen in die Regionalliga auf. Durch den coronabedingten Abbruch wurde die Saison bereits nach dem fünften von sechs Spieltagen beendet. Nach der Vorrunde noch auf Platz drei mit zehn Punkten Rückstand, konnten die Aalener durch souveräne Spieltage in Reutlingen (12 Punkte) und Göppingen (14 Punkte) den Rückstand auf den Tabellenführer Waiblingen und den Zweitplazierten BC Stuttgart aufholen – und kehren nun in die Regionalliga zurück. Es spielten: Günter Maier (188 Schnitt), Michael Schurr (187), Ron Heinrich (182) und Wolfgang Staiber (179). Foto: Privat

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL