Aalener Cheerleader holen drei Titel

+
Cheerleader Aalen, black-lightning-siegerehrung

Die „Lightning Cheerleader“ der Aalener Sportallianz zeigen sich nach langer Pause bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Weinheim sehr gut vorbereitet.

Weinheim.

Die „Lightning Cheerleader“ der Aalener Sportallianz traten mit drei Gruppen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Weinheim an. Alle drei Teams holten in ihren Kategorien den Landestitel.

Lange Zeit war das Training der rund 60 Cheerleader im vergangenen Jahr auf Online-Training beschränkt. Als sie dann Anfang Juli endlich wieder ins Präsenz-Training starten durften, war die Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft angesagt. Die drei Teams starteten mit viel Vorfreude in intensive Trainingsvorbereitungen. So ging es dann am vergangenen Samstag früh morgens los zur nach Weinheim. Alles unter dem Motto: „Dabei sein ist alles.“ Neuer Verband, neue Regeln, die erste Meisterschaft seit langem stand an, für viele der Cheerleader die erste.

Das jüngste Lightning-Team, die „Teal Lightning Peewees“ starteten in der Kategorie Peewee Level 0 mit vier starken Gegnern. Nach einer fast fehlerfreien Vorführung fieberte das Team gespannt der Siegerehrung entgegen. Das viele Training hat sich gelohnt. Mit sehr guten 6,28 Punkten konnten sich die „Teal Lightning“ gegen die anderen Teams durchsetzen und den Landesmeistertitel holen.

Als nächstes starteten die „Silver Lightning Juniors“ in der Kategorie Junior All Girl Level 2 und zeigten ein fast fehlerfreies Programm. Auch sie konnten sich gegen vier Mannschaften mit einer Punktzahl von 6,35 Punkten behaupten. Der zweite Landesmeistertitel für die Lightning Cheerleader

Bereits jetzt waren alle Cheerleader mitsamt der Fans sehr stolz. Die „Black Lightning“ traten als letzte in der Kategorie Senior All Girl Level 2 an. Der erste Start für die Gruppe überhaupt. In ihrer Kategorie hatten sie keine Gegner, jedoch wollten sie die Qualifikation für die Regionalmeisterschaften erreichen. Auch die „Black Lightning“ überzeugten mit einer sauberen Aufführung und haben sich mit 5,88 Punkten den Landesmeistertitel verdient.

Damit haben sich alle drei Teams für die Regionalmeisterschaft am 26. Februar 2022 qualifiziert. Es wurde gefeiert und alle hatten Spaß. Für alle Sportlerinnen war es eine große Freude, nach langer Zeit wieder das Gefühl und den Adrenalin einer Meisterschaft zu erleben. Die Stimmung in der Halle war gut, da sich alle Teams und Vereine gegenseitig anfeuerten. Jetzt beginnen für die Teams bereits auf die Vorbereitungen für die Regionalmeisterschaft im Februar.

Cheerleader Aalen, black-lightning
Cheerleader Aalen, juniors-lightning
Cheerleader Aalen, peewees-stunt

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare