Ab in den Sand!

+
11.08.2021, Wien, AUT, A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften Wien 2021 presented by Swatch, Damen, Pool H, im Bild Out-Linie mit der Aufschrift "Vienna 2021" // during the women's pool H game of the A1 CEV Beach Volleyball European Championships
  • schließen

Hochkarätige Turniere mit Gmünder Beteiligung finden auf dem Johannisplatz statt.

Schwäbisch-Gmünd. Im Rahmen der Baden-Württembergischen Beachvolleyballtour findet am Wochenende ein Top-A-Turnier für Damen und Herren auf dem Johannisplatz statt. Sechs Damenteams, darunter auch ein Duo von der DJK Schwäbisch Gmünd und die ehemalige DJKlerin Samira Roos treten am Samstag an, acht Herrenteams, darunter Felix Roos, ebenfalls aus Gmünd, am Sonntag.

Unter den Teilnehmern sind die am vergangenen Wochenende in Überlingen frischgebackenen Baden-Württembergischen Meister Jan Lacmann/Jan Schaffer (beide BEG United) und Alexandra Bura (Allianz MTV Stuttgart), die in Gmünd aber mit einer anderen Partnerin, Marie Koloseus (Tübingen) antritt. Die DJK vertritt das Duo Svenja Baur/Alisia Weber aus der Regionalligamannschaft. Die jetzt beim VfR Umkirch in der Halle spielende Samira Roos tritt mit Hannah Zetzl (USC Freiburg) am Johannisplatz an.

Felix Roos, früher beim TSV Mutlangen und bei der SG Mads und jetzt beim SSC Karlsruhe in der 2. Bundesliga aktiv, bildet mit seinem ehemaligen Mitspieler Sebastian Sent, jetzt bei TuB Bocholt, ein Team. Mit dabei sind bei den Herren auch Duos aus Berlin und dem Norden Deutschlands.

Los geht es bei beiden Turnieren jeweils um 9 Uhr. Der erste Auftritt von Samira Roos/Hannah Zetzl wird gegen 9.30 Uhr sein, Baur/Weber werden etwa gegen 10.20 Uhr zum ersten Mal spielen. Das Damenturnier findet in einem Poolplay statt. Das Ende des Damenturniers wird gegen 21 Uhr sein. Die Herren spielen in einer sogenannten „Double Elimination Round“, das heißt auch der Verlierer eines Spiels kann über eine Art Trostrunde noch weit kommen. Felix Roos wird etwa gegen Mittag spielen. Die Männer spielen bis etwa 20 Uhr.

DJK stellt Team vor

Bereits am Freitag, um 17 Uhr stellt die DJK auf dem Beachfeld ihr neues Regionalligateam mit den Neuzugängen vor. Anschließend finden ein Showtraining und ein internes Blitzturnier auf Sand statt. Auch Gespräche mit Trainern und Spielerinnen sind möglich.

Strandfeeling für Jedermann

Auf Initiative des Oberbürgermeisters Richard Arnold können Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Gmünder Sommerstrand auch kommende Woche für Freizeitaktivitäten wie Sonnen, Beachvolleyball oder Spielen nutzen. Täglich von 11 bis 17 Uhr ist ein Betreuer vor Ort, der Bälle und Spielgeräte bereitstellt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare