Abruscia bleibt beim VfR Aalen

  • Weitere
    schließen
+
Alessandro Abruscia bleibt beim VfR Aalen.

Der 30-jährige Mittelfeldstratege und Topscorer verlängert um weitere zwei Jahre.

Aalen. Der VfR Aalen und sein Topscorer Alessandro Abruscia verlängern den Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 - mit Verlängerungsoption.

In der abgelaufenen Saison 20/21 erzielte Abruscia neun Treffer für die Aalener und bereitete weitere zwölf vor. Der 30-jährige Mittelfeldspieler ist Anfang der Saison vom SSV Ulm auf die Ostalb gewechselt.

Alessandro Abruscia zur Verlängerung: ,,Ich freue mich sehr auf die nächsten zwei Jahre. Ich habe immer betont, dass ich mich hier beim VfR sehr wohl fühle und kann es kaum erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen.‘‘

,,Wir freuen uns, dass unser Mittelfeldstratege sich für weitere Jahre auf der Ostalb entschieden hat und dass wir damit diese wichtige und zentrale Position weiterhin optimal besetzt haben‘‘, so Präsidiumssprecher Michael Weißkopf.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL