Fußball, Kreisliga B III

Abtsgmünd siegt im Topspiel

+
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.

TSG schlägt Spitzenreiter Rindelbach/Neunheim.

Ostalbkreis. Abtsgmünd ließ dem Primus Rindelbach/Neunheim im Topspiel keine Chance (5:0). Somit konnte sowohl die TSG als auch der SV Jagstzell (3:1-Sieg in Wört) an der Spielgemeinschaft vorbeiziehen. Indes geriet Neuler II im Heimspiel gegen Schwabsberg-Buch II früh in Rückstand, konnte sich im weiteren Verlauf aber mit 6:1 durchsetzen. Maßgeblichen Anteil daran hatte Fünffachtorschütze Lukas Karasch, der sein Team quasi im Alleingang zum Sieg schoss.

TV Neuler II –

Schwabsberg-Buch II⋌⋌6:1 (2:1)

Im Anschluss an den frühen Rückstand zeigte vor allen Dingen TVN-Angreifer Lukas Karasch, was er drauf hat. Fünf Tore in Serie erzielte der Torjäger und bescherte seinem Team somit einen klaren Heimsieg.

Tore: 0:1 Vogler (6.), 1:1, 2:1, 3:1, 4:1, 5:1 L. Karasch (13., 38., 54., 62., 78.), 6:1 Frank (84.)

TSG Abtsgmünd –

SGM Rindelbach/N.⋌5:0 (2:0)

Der gastgebende Tabellendritte erwischte einen absoluten Sahnetag und schickte den (ehemaligen) Primus mit einer 0:5-Pleite im Gepäck auf die Heimreise.

Tore: 1:0 Klingenmaier (4.), 2:0 Grupp (45.+1), 3:0 Blum (54.), 4:0, 5:0 Souza (72., 79.)

SGM Fachsenfeld/Dewangen⋌ –

SV Dalkingen⋌2:2 (1:1)

In einem guten und über 90 Minuten hinweg spannenden Spiel ging es hin und her. So kamen beide Teams zu zahlreichen Chancen, entsprechend geht das 2:2 am Ende absolut in Ordnung.

Tore: 0:1 Häußer (30.), 1:1 Shvachko (35.), 2:1 Steidle (65., FE), 2:2 Egetenmeyr (78.)

TSG Hofherrnweiler-U. III –

Spfr. Eggenrot ⋌0:0

Keine Tore und dementsprechend kaum Höhepunkte bekamen die Zuschauer in Hofherrnweiler zu sehen, weshalb sich die dritte Garde der TSG und die Sportfreunde aus Eggenrot letztlich die Punkte teilten.

SV Wört –

SV Jagstzell ⋌1:3 (0:1)

Die favorisierten Gäste fanden gut in die Partie und gingen verdientermaßen in Führung, jedoch ließ der SV zahlreiche gute Chancen ungenutzt. Auch nach dem Wechsel war Jagstzell klar tonangebend, ließ sich vom zwischenzeitlichen Anschluss nicht aus der Ruhe bringen und siegte nach 90 Minuten absolut verdient.

Tore: 0:1 Erhard (35.), 0:2 Saveski (50.), 1:2 Schirrle (53.), 1:3 Ziegler (55.)

TSV Hüttlingen II –

SSV Aalen II ⋌4:1 (1:1)

Im Duell der zweiten Mannschaften konnte der TSV im ersten Durchgang noch mithalten, ehe der SSV nach dem Wechsel drei Tore nachlegte und das Spiel so für sich entschied.

Tore: keine Angabe

In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.
In der Kreisliga B III hatte die zweite Mannschaft des TSV Hüttlingen den SSV Aalen II zu Gast.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare