Angels wollen in Saarlouis alles geben

  • Weitere
    schließen

Nördlingens Korbwerferinnen sind wieder im Rennen und um die Playoff-Plätze.

Die XCYDE Angels sind wieder im Rennen um die begehrten Playoff-Plätze. Gegen Hannover setzten die Rieserinnen ein Ausrufezeichen und meldeten sich mit einer furiosen Partie zurück. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen des Nördlinger Teams ist nun also der lang ersehnte Befreiungsschlag geglückt. Es war der erste Erfolg im Jahr 2021 und damit das Ende einer langen Durststrecke. So kann es weitergehen, da waren sich alle einig, die das Spiel vor Ort oder über den Livestream verfolgen konnten.

Dass so eine Mannschaft niemals abgeschrieben werden darf, soll am Sonntag nun auch im Saarland unter Beweis gestellt werden. Die Angels sind allerdings nicht die einzigen, die mit Rückenwind in die Wochenendpartie starten. Tabellennachbar Saarlouis, bei dem die Angels am Sonntag um 15 Uhr spielen, konnte nach einem katastrophalen Saisonstart seit Januar schon vier Siege einfahren und schielt sicherlich auch mit einem Auge auf die Playoffs. Grund für die plötzliche Leistungssteigerung bei den Royals sind die drei neuen Spielerinnen, die über den Jahreswechsel verpflichtet wurden.

Die Angels können auch über 40 Minuten sehenswerten Basketball zeigen. Können sie dies stabilisieren, sind sie sicherlich für jeden Gegner schwer zu schlagen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL