Arno Reindl feiert den Sieg

+
Schach, Freiluftblitzen

Aufgrund des Regens wurde in der Remsgalerie „geblitzt“.

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Turnier der 31. Freiluftblitz-Turnierserie 2021 der Schachgemeinschaft Gmünd traten 18 Mitspieler (von insgesamt 21 möglichen) an.

Allerdings konnte das Turnier nicht wie geplant im Freien vor der Remsgalerie ausgetragen werden, da der Regen das Spiel unter freiem Himmel verhinderte. Doch der Eingangsbereich der Remsgalerie bot genügend Platz um auch den geltenden Corona-Bedingungen gerecht zu werden. Hier entwickelte sich ein spannendes Turnier, bei dem erst in der letzten Runde der Sieger feststehen sollte. Nach der Hälfte der gespielten 17 Runden lag noch Gerhard Friedrich mit der maximalen Ausbeute von neun Siegen knapp vor Arno Reindl, der eine seiner Partien unentschieden gespielt hatte. Die übrigen Favoriten lagen noch in Reichweite, kamen aber im weiteren Turnierverlauf nicht mehr an die Führenden heran.

Zu viele Remis

Der Gmünder Gerhard Friedrich (14,5 Punkte) blieb auch in den folgenden Partien - als einziger Spieler des Turniers – unbesiegt, doch zu viele Remispartien verhinderten seinen Turniersieg. Den holte sich Arno Reindl (15 Punkt) mit einem halben Punkt Vorsprung.

Die nun folgenden weiteren Favoriten lagen schon mit deutlichem Punktabstand hinter den beiden Spitzenreitern, aber untereinander beinahe gleichauf. Hier werden die noch folgenden vier Turniere sicher viel Spannung um die Entscheidung in der Gesamtwertung bringen.

Diese mit 18 Teilnehmern gelungene erste Veranstaltung der diesjährigen Freiluft-Blitzturnier-Serie weckt Vorfreude auf die kommenden Turniere. Wer das erste Turnier auslassen musste, kann am kommenden Samstag (14. August) mitmachen, denn Neueinsteiger können noch für die Gesamtwertung in Frage kommen.

Das nächste Turnier am Samstag

Außerdem ist jedes Turnier für sich abgeschlossen, so dass auch sporadische Teilnahmen Spaß machen. Ab 13.45 Uhr kann sich jeder anmelden (oder Voranmeldung bei Turnierleiter Wernfried Tannhäuser) und um 14 Uhr wird das zweite Turnier ausgetragen – wieder in der Passage der Rems-Galerie. Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Schachgemeinschaft Gmünd: sgem-gmuend.de/Turniere

Die Ergebnisse des 1. Turniers

1. Arno Reindl 15 Punkte; 2 Gerhard Friedrich 14,5; 3./4. Bernhard Sturm und Andreas Klein je 12,5; 5./6. Thomas Lang und Alexander Ziegler je 12; 7. Gerd Bader 10,5; 8. Martin Pfrommer 10; 9. Wernfried Tannhäuser 9; 10. Volker Knomayer 8; 11./12. Matthias Reichert und Tim Kurz je 7,5; 13./14. Lothar Roth und Roland Macho je 6,5; 15. Daniel Weise 6; 16./17. Enes Zeren und Tim Schmid je 1,5; 18. Achim Olpp 0

Schach, Freiluftblitzen

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare