Auch Bargau/Bettringen II ist Meister und steigt auf

+
Den Wimpel in der Hand. Die Handballfrauen der HSG Bargau/Bettringen II feiern die Meisterschaft in der Bezirksklasse und steigen in die Bezirksliga auf.

HSG Bargau-Bettringen 2 besiegt HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf 3 und feiert

Bargau/ Bettringen .

Am vergangenen Samstag trafen die Handballdamen der HSG Bargau-Bettringen 2 und der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf 3 zum Saisonabschluss zur entscheidenden Partie um die Meisterschaft in der Bezirksklasse aufeinander. Wohl selten zuvor spielten die beiden Teams in Bargau vor einer solch imposanten und lautstarken Kulisse, am Ende behielt die gastgebende HSG2B 2 mit 24:21 die Oberhand und holte sich damit auch den Titel.
Beide Teams waren auf diese Begegnung bestens vorbereitet und dennoch war auf beiden Seiten Nervosität und Anspannung regelrecht greif- und sichtbar. Denn sowohl die Gäste als auch die Löwinnen hatten die Chance, sich den Titel zu holen.  

Die Gastgeberinnen fanden zunächst gut in die Partie hinein und dennoch dauerte es bis zur siebten Minute, ehe sie eine 2:0 Führung markieren konnten. Bis zur 25. Minute blieb es ein Kräftemessen auf Augenhöhe, keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen, da die Führung immer wieder hin und her wechselte. Aus einem 8:9 Rückstand machten die Gastgeberinnen dann bis zur Pause eine 12:9 Führung, die mit etwas mehr Treffsicherheit von der Strafwurflinie hätte noch höher ausfallen können.

Nach dem Seitenwechsel konnte die HSG2B an die gute Leistung des ersten Durchganges nahtlos anknüpfen und den Vorsprung auf 17:12 erhöhen. WiWiDo setzte nun alles auf eine Karte und ging zu einer offensiven Manndeckung über. Diese Maßnahme verfehlte ihre Wirkung nicht und die Gäste konnten den Rückstand in der 55. Minute auf 21:18 verkürzen. Die Löwinnen hielten jedoch dagegen und mit dem Tor zum 24:21 konnte man mit viel Kampfgeist das Spiel für sich entscheiden und wurde somit Meister der Bezirksklasse. 

Durch den anschließenden Sieg der Frauen 1 und dem damit verbunden Aufstieg in die Landesliga ist auch der Weg für die Frauen 2 in die Bezirksliga frei und der Aufstieg konnte ausgiebig gefeiert werden. 

HSG2B : Lea Obradovic, Lucy Linder (Tor); Vanessa Weinhold, Jule Stütz (2), Finnja Fuchs (3), Lena Stadelmaier, Lena Feldnick (7/3), Annika Keilwerth, Laura Widmann (1), Lisa Perlak (2), Emma Brandstetter (1), Maya Hartmann (3), Mailin Fuchs (3) Maren Perlak (2) 

 

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare