Aufstieg für die D-Jugend des Juniorteams Sechta

+
Aufstieg für die D-Jugend des Juniorteams Sechta.

Erfolgreiche Hinrunde endet mit souveränem Aufstieg in die Bezirksstaffel

Unterschneidheim. Eine beeindruckende Hinserie konnte die Fußball-D-Jugend des Juniorteams Sechta hinlegen. In der Qualistaffel 1, die aus insgesamt neun Mannschaften des Umkreises bestand, wusste das Juniorteam Sechta in allen acht Spielen zu überzeugen. Mit einem Torverhältnis von 48:2 Toren, was einen Durchschnitt von sechs geschossenen Toren pro Spiel bedeutet, beendete die Mannschaft der Spielgemeinschaft die Hinserie verdient auf dem 1. Tabellenplatz. Am Ende stand somit auch der souveräne Aufstieg in die Bezirksstaffel zur Rückrunde zu Buche.

In der derzeit gespielten Hallenrunde konnte das Team im Dezember die 3. Runde erreichen. Diese wird am Wochenende 21./22.01.2023 ausgespielt, ehe eine Woche später die Endrunde stattfindet.

Für das Juniorteam Sechta waren aktiv: Paul Braun (SCU), Marius Bux (SV/DJK), Constantin Fromann (SVK), Lorenz Geiger (SCU), Leo Maile (SCU), Nico Rieger (SVK), Luca Rieger (SVK), Niklas Stempfle (SV/DJK), Linus Stern (VfB), Alois Taglieber (SV/DJK), Miriam Werner (VfB), Marius Wildermuth (VfB).  Trainiert wurde das Team von Daniel Hänle (SCU) und Jürgen Zech (FSV).

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare