Bosch nun im technischen LEN-Komitee

  • Weitere
    schließen
+
Jürgen Bosch wurde vom europäischen Schwimm-Dachverband (LEN) in dessen technisches Komitee Schwimmen (TSC) berufen.

Jürgen Bosch vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ist seit über 20 Jahren im DSV-Kampfrichterkader.

Der Heidenheimer Jürgen Bosch, der als Kampfrichter Mitglied im Schwimmverein Schwäbisch Gmünd ist, wurde vom europäischen Schwimm-Dachverband (LEN) in dessen technisches Komitee Schwimmen (TSC) berufen. Bosch, dessen Kampf- und Schiedsrichterlaufbahn 1987 begann, gehört seit über 20 Jahren dem Kampfrichterkader des DSV an, dem er von 2016 bis 2020 als Kampfrichterobmann auch vorstand. Als FINA-Schiedsrichter war er unter anderem bei der Jugendolympiade 2014 in Nanjing und der WM 2017 in Budapest im Einsatz. Im SVW (Schwimmverband Württemberg) kennt man Jürgen Bosch auch als langjährigen Vorsitzenden und Kampfrichterobmann im Bezirk Ostwürttemberg.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL