Buch III ist Landesliga-Meister

+
Schießen, Luftgewehr Landesliga. SV Buch III steigt als Meister in die Verbandsliga auf. Von links: Hannah Rulffes, Kerstin Straub, Michael Kragler, Lisa Schmid und Lea Drmola.

Auch ohne Erfolgserlebnis zum Saisonfinale wird Buch III Meister und steigt in die Verbandsliga auf.

Rainau-Buch.

Die Luftgewehrschützen des SV Buch III mussten sich im letzten Wettkampf knapp geschlagen geben, sind aber dennoch Meister in der Landesliga Nord und steigen in die Verbandsliga auf.

Normalerweise werden in der Landesliga pro Wettkampftag zwei Wettkämpfe absolviert. Da aber kurz vor Beginn der diesjährigen Ligasaison zwei Mannschaften zurückgezogen hatten, hatte der SV Buch III am letzten Wettkampftag nur noch einen Wettkampf. Den zweiten Wettkampf gegen eine dieser „neutralen“ Mannschaften gewann Buch automatisch mit 5:0.

Die SVng Geifertshofen war einer der Gastgeber am letzten Wettkampftag und durfte neben dem SV Buch III auch den SV Göggingen begrüßen. Geifertshofen schoss zunächst gegen Göggingen. In einem engen und spannenden Match konnte der SV Göggingen im Stechen knapp mit 3:2 gewinnen. Danach folgte die Begegnung SVng Geifertshofen gegen den SV Buch III. Lea Drmola war die schnellste Schützin im Feld. Sie erzielte mit 383 Ringen ein tolles Ergebnis und konnte den ersten Punkt für den SV Buch gewinnen. Ihre Gegnerin Miriam Roll erzielte 380 Ringe. Ebenfalls mit einem sehr guten Ergebnis aufwarten konnte Hannah Rulffes: sie gewann mit 382:373 Ringen gegen Matthias Bächle. Kerstin Straub hatte mit Franziska Kern eine sehr starke Gegnerin. Trotz guter 376 Ringe musste sich Kerstin geschlagen geben. Franziska gewann mit 386 Ringen den ersten Punkt für Geifertshofen. Im Duell auf Position 1 wechselte die Führung zwischen Michael Kragler und Volker Bächle häufiger hin und her. Am Ende musste sich Michael aber knapp mit 377:380 Ringen geschlagen geben, auch hier ging der Punkt nach Geifertshofen. Lisa Schmid traf in ihrem Duell auf Vincent Bareiß. Vincent lag zunächst in Führung, Lisa konnte aber im Verlauf des Wettkampfes aufholen. Zum Schluss standen nur noch diese beiden Schützen am Stand. Vincent schoss etwas schneller als Lisa und legte 363 Ringe vor. Lisa konnte hier zum Schluss nicht mehr ganz mithalten und verlor denkbar knapp mit 362 Ringen. Damit verlor Buch III den letzten Wettkampf mit 2:3 – dies ist aber die einzige Saisonniederlage in der aktuellen Saison. Da am zweiten Wettkampfort der bisherige Tabellenzweite – die SGi Aichelberg – beide Wettkämpfe verlor, konnte kein anderer Verein den SV Buch noch einholen und der SV Buch III gewann den Meistertitel in der Landesliga Nord. Der SV Buch III steigt damit zusammen mit dem SV Göggingen in die Verbandsliga auf.

Ergebnisse:

SVng Geifertshofen – SV Göggingen 2:3

Neutral II – SV Buch III 0:5

Neutral II – SV Göggingen 0:5

SVng Geifertshofen – SV Buch III 3:2

SGi Aichelberg – SGi Stuttgart 1:4

SV Ebhausen – Neutral I 5:0

SGi Aichelberg – SV Ebhausen 2:3

SGi Stuttgart – Neutral I 5:0

Tabelle:

SV Buch III 27:8 12:2

SV Göggingen 25:10 10:4

SVng Geifertshofen 23:12 10:4

SGi Stuttgart 22:13 8:6

SGi Aichelberg 21:14 8:6

SV Ebhausen 17:18 6:8

Neutral I 0:35 0:14

Neutral II 0:35 0:14

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare