Carlo Hörr und Glenn Trebing fahren zur WM nach Japan

+
Glenn TREBING TK Hannover, Ringeturnen Ringe. Turnen, Olympiaqualifikation, am 12.6.2021 in Muenchen, O L Y M P I A H A L L E, Deutschland. Quelle / Copyright / Credit : Oryk HAIST *** Glenn TREBING TK Hannover , Ring Gymnastics Rings Gymnastics, Olympic
  • schließen

Kunstturnen Die beiden Wetzgauer Bundesliga-Youngster setzen sich bei der Qualifikation in Kienbaum an die Spitze der Nationalmannschaftsturner.

Schwäbisch Gmünd.

Carlo Hörr und Glenn Trebing aus der Wetzgauer Bundesliga-Riege werden nächste Woche bei der Kunstturn-Weltmeisterschaft in Japan (18. - 24. Oktober) an die Geräte gehen. Beide haben bei der internen WM-Quali der Berlin-Kienbaum mit fantastischen Übungen überzeugt und werden die deutschen Farben vertreten.

Damit kommen zwei der fünf Athleten des deutschen Turnerteams aus der Bundesligamannschaft des TV Wetzgau. TVW-Kunstturnchef Paul Schneider: „Das ist fantastisch. Ich freue mich für die Beiden und drücke ihnen die Daumen.“

Nicht dabei sein werden die Olympiaturner Marius Toba (TV Wetzgau) und Lukas Dauser (Unterhaching), die auf eine WM-Teilnahme verzichtet haben. Felix Remuta (TSV Unterhaching), Dario Sissakis (SC Berlin) und Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) komplettieren das deutsche WM-Quintett der Männer in Japan.

„Die Qualifikation hat gezeigt, dass wir einige junge Athleten haben, die sich auf den Weg zu den Olympischen Spielen in Paris machen“, lobte Bundestrainer Valeri Belenki seine Nachwuchsathleten. Der erst 22-jährige Carlo Hörr hat die Qualifikation in Kienbaum mit 80,100 Punkten gewonnen. Auf Rang zwei mit nur 3 Zehntel dahinter kam sein Wetzgauer Vereinskamerad Glenn Trebing. An WM-Quali in Kienbaum haben auch die TVW- Turner Thore Beissel und Valentin Zapf teilgenommen.

Ich freue mich für die Beiden und drücke ihnen die Daumen.“

Paul Schneider, Kunstturnchef des TV Wetzgau
Turnen, Deutscher Turner Bund, 12.06.2021, Olympia Qualifikation München. Im Bild Carlo HÖRR Hoerr Horr, TSV Schmiden Barren. München Olympiahalle Bayern Deutschland *** Gymnastics, German Gymnastics Federation, 12 06 2021, Olympic Qualification Munich I

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare