Dan-Prüfung bestanden

+
Nora Koge von der DJK Ellwangen überzeugte bei der DAN-Prüfung.

Nora Koge von der DJK Ellwangen meistert die Prüfung.

Mühlacker. Kürzlich veranstaltete die Taekwondo-Union Baden-Württemberg die letzte DAN-Prüfung des Jahres 2022 in Mühlacker. Hochgraduierte Prüfer wie Wolfgang Brückel (9.DAN), Cataldo Creti (8.DAN) und Enrico Simon (8.DAN) schauten sich das Prüfungsprogramm der anwesenden Athleten ganz genau an, um dann zu entscheiden wer seine letzlich Prüfung bestehen kann.

Für die DJK-Ellwangen war Nora Koge mit den Coaches Bernhard Güntner, Werner Kogel und Alexander Riffel angetreten. Die monatelange Vorbereitung hatte sich für die Kämpferin aus Ellwangen bezahlt gemacht, denn Koge machte ihre Sache absolut korrekt und sauber. Ohne Fehler kam sie durch ihr Prüfungsprogramm, zeigte eine souveräne Leistung und bekam am Ende auch noch ein Lob der Prüfer, die feststellten, dass die Sportler aus Ellwangen immer sehr gut vorbereitet zur Prüfung antreten. Nora Koge kann nun stolz ihren 1.DAN tragen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare