„Dance and Gymnastic‘s“ auf Finnland-Tour

+
Die „Dance and Gymnastic‘s“ (hier beim Landesfinalsieg in Lahr) sind in Finnland unterwegs.
  • schließen

Die Gruppe aus Lorch tritt zweimal im Tampere-Stadium und auf einer Abendgala auf.

Tampere/Finnland. Aufregende Tage stehen für die Akrobatik-Truppe des TSV Lorch im finnischen Tampere, etwa 180 Kilometer von Helsinki entfernt, an. Die „DG‘s“, die ab diesem Mittwoch bis nächsten Montag in Nordeuropa unterwegs sind, haben mit ihrem „Skyscraper“-Programm große Auftritte in der Großstadt (circa 240.000 Einwohner) vor sich.

Bereits am Donnerstag startet der Finnland-Trip mit einem Highlight: Ein Auftritt im Ratina-Stadion in Tampere. Eigentlich trägt dort der heimische Fußball Club Tampere United seine Spiele aus, aber auch Showgrößen wie die Band Toto oder Bruce Springsteen haben den Platz vor knapp 17.000 Zuschauern für ein Konzert bereits zweckentfremdet.

Für die finnische Gymnaestrada, wird der Rasen nun für tolle Choreographien und riskante Akrobatik-Manöver genutzt. Die Eröffnungsfeier wird sogar im finnischen Fernsehen übertragen.

Ein weiterer Höhepunkt für die Lorcher-Akrobaten ist die Performance auf einer Abendgala am Samstag. Dazwischen hat die Truppe, neben Trainerbesprechungen und Proben, natürlich auch Freizeit, um die skandinavische Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Das krönende Finale eines unvergesslichen Auslandsaufenthaltes ist die Abschlusszeremonie der Gymnaestrada am Sonntag. Erneut werden hier die „Dance and Gymnastic‘s“ im Ratina-Stadion ihre eindrucksvolle Show vor den Stadionbesuchern, aber auch vor dem finnischen TV-Publikum darbieten.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare