Den Muffigellauf spontan absolviert

  • Weitere
    schließen
+
muffigel hüttlingen

Leichtathletik Der Hüttlinger Muffigellauf fiel auch in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Ganz auf Lauf-Flair musste man aber nicht verzichten, denn zum eigentlichen Start des Hauptlaufes um 16 Uhr, hatten sich bei großer Hitze spontan einige Läuferinnen und Läufer gefunden, um die Zehn-Kilometer-Strecke zu absolvieren. „So schön kann Spontanität auch in Zeiten von Corona sein“, freute sich Markus Angstenberger vom TSV Hüttlingen und Mitorganisator des Muffigellaufs.

Jetzt setzen die Organisatoren darauf, dass sie ihren Muffigellauf 2022 wieder machen dürfen. Foto: Pr

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL