Der AOK-Radtreff startet in die Saison 

+
Los geht's: Der AOK-Radtreff startet in die neue Saison. Die erste Ausfahrt ist an diesem Mittwoch um 18 Uhr.
  • schließen

Los geht's an diesem Mittwoch um 18 Uhr mit zwei neuen Gruppen. Treffpunkt: der Parkplatz an der Talschule in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Der AOK-Radtreff startet in die neue Saison - und zwar an diesem Mittwoch um 18 Uhr. Mitfahren können alle Radsportbegeisterten, es werden insgesamt fünf Leistungsgruppen angeboten. Neu im Programm: die E-Mountainbike-Gruppe und die Frauengruppe. „Es ist für jeden etwas dabei“, sagt AOK-Radtreff-Leiter Peter Woletz. Treffpunkt: der Parkplatz an der Talschule in Wasseralfingen.

Seit 31 Jahren gibt's den AOK-Radtreff in Aalen, und er ist inzwischen der größte in Baden-Württemberg. Darauf ist Peter Woletz zurecht stolz. „Wir haben wöchentlich bis zu 70 Teilnehmer“, sagt der Leiter, der insgesamt 10 lizenzierte Übungsleiter einsetzt - acht vom RKV Hofen und zwei weitere vom RRC Aalen. Die Radtouren werden künftig immer mittwochs um 18 Uhr gestartet, und zwar bis zum 14. September 2022. „Bei uns ist jeder willkommen“, sagt Woletz. Eine Anmeldung sei nicht nötig. Die Touren gehen je nach Leistungsklasse zwischen 30 und 50 Kilometer und 200 bis 450 Höhenmeter. „Wir fahren zu den schönsten Orten hier.“

Los geht's: Der AOK-Radtreff startet in die neue Saison. Die erste Ausfahrt ist an diesem Mittwoch um 18 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare