Der FC Durlangen setzt sich ab

+
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
  • schließen

Durlangen hat jetzt Vorsprung, Schechingen verliert.

Ostalbkreis. Der FC Durlangen konnte sich durch seinen klaren Sieg in Heuchlingen auf sechs Punkte von Schechingen absetzen. Der FCS verlor zu Hause gegen Hussenhofen.

Ger. Bargau II -

TV Straßdorf ⋌0:5 (0:0)

Straßdorf ließ von Beginn keinen Zweifel an der Favoritenrolle aufkommen, auch wenn erst nach der Pause zählbares heraus kam.

Tore: 0:1 Gräßle (49.). 0:2, 0:3 Schüler (63., 65.), 0:4 Olschewsky (90.+1), 0:5 Özbek (90.+2).

SG Bettringen II -

TV Lindach ⋌5:0 (1:0)

Die SG war jederzeit Herr der Lage und schoss nach der Pause noch einen klaren Sieg heraus.

FC Schechingen -

SV Hussenhofen ⋌1:2 (0:1)

Die Gäste waren stärker und gingen durch Konter in Führung. Schechingen versuchte viel, kam aber nur zum Anschluss.

Tore: 0:1 Balaban (29.), 0:2 Schmid (58.), 1:2 Schneider (87.).

TSV Heubach –

TSGV Waldstetten II ⋌4:1(3:1)

Das Spiel begann mit Mittelfeldgeplänkel, dann fielen drei Tore in kurzer Zeit. Den Rest des Spieles war Heubach stärker und entschied die Partie.

Tore: 1:0 Rentschar (19.), 2:0 Sonnleitner (21.), 2:1 Rembold (22.), 3:1 Frisi (43.), 4:1 Römer (69.)

TV Heuchlingen -

FC Durlangen ⋌0:4 (0:1)

20 Minuten war die Partie ausgeglichen ohne Chancen auf beiden Seiten. Dann nahm Durlangen das Zepter in die Hand und gewann in der Höhe verdient.

Tore: 0:1 Beigl (38.), 0:2 Rusche (53.), 0:3 Drimus (68., FE), 0:4 Hermann (85.)

TSV Böbingen -

VfL Iggingen ⋌2:1 (1:1)

Böbingen gewann insgesamt verdient. .

Tore: 1:0 Ziegler (27.), 1:1 B. Sachsenmaier (45.), 2:1 Ziegler (58.)

SV Lautern –

FC Stern Mögglingen ⋌2:1 (0:1)

Die Zuschauer sahen eine ausgeglichene Partie auf schwachem Niveau. Lautern siegte letztlich verdient.

Tore: 0:1 Wiedmann (13.), 1:1 Gröner (53.), 2:1 Knöpfle (86.); Bes. Vork: 2 mal Gelb-Rot für Mögglingen (56., 89.)

TSB Schwäb. Gmünd -

TV Herlikofen ⋌3:1 (0:1)

Die erste Hälfte war ausgeglichen, der TV ging glücklich in Führung. Nach der Pause war der TSB drückend überlegen.

Tore: 0:1 Belstler (31.), 1:1, 3:1 Kelmenmdi (67., 86.), 2:1 Praja (72.).

TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)
TSB Gmünd - TV Herlikofen (rot)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare