Der FC Röhlingen holt seinen achten Sieg in Folge

+
Röhlingen (weiß) siegte klar mit 5:2 in Dalkingen.

Die SGM Neunheim/Rindelbach siegt souverän gegen die DJK-SG Schwabsberg-Buch II.

Ostalbkreis. Der Tabellenführer aus Röhlingen siegt auch im achten Spiel und bleibt an der Tabellenspitze. Auch die SGM Neunheim/Rindelbach und die Sportfreunde Eggenrot gewinnen ihre Spiele und bleiben weiter dran. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach III siegt 5:2 in Wasseralfingen und die SG Eigenzell-Ellenberg II holt drei Punkte gegen den TSV Hüttlingen II.

SSV Aalen II –
SV Jagstzell 0:3 (0:0)

In Hälfte eins war die Partie ausgeglichen. Der SSV Aalen II verschoss in der 20. Minute einen Strafstoß. Nach dem Seitentausch drehten die Gäste auf und siegten am Ende verdient mit 3:0.

Tore: 0:1 Ziegler (51.), 0:2 Schier (59.), 0:3 Wunder (73.)

Bes. Vork.: SSV Aalen II verschießt Foulelfmeter.

SG Eigenzell-Ellenberg II –
TSV Hüttlingen II 4:3 (0:2)

Die Hüttlinger konnten nach einem frühen Eigentor der Gastgeber in Führung gehen und diese vor der Halbzeit auf 2:0 ausbauen. Gegen Ende der Partie kam die Heimelf nochmal zurück und drehte die Partie zu einem 4:3-Heimsieg.

Tore: 0:1 Eigentor (9.), 0:2 Hieber (35.), 1:2 Rettenmeier (48.), 1:3 Dürr (74.), 2:3 Gaugler (77.), 3:3, 4:3 Hug (81., 89.)

SGM Union Wasseralfingen II –
Hofherrnweiler-U. III 2:5 (0:4)

Die Gäste kamen deutlich besser in die Partie und erzielten schon vor der Halbzeit vier Tore. Nach dem Platzverweis der Heimelf schaltete die TSG einen Gang zurück und siegte am Ende 5:2.

Tore: 0:1 Krohmer (3.), 0:2 Drechsler (12.), 0:3 E. Aldic (22.), 0:4 Skalitzki (33.), 1:4 nicht gemeldet (41.), 1:5 Drechsler (58.), 2:5 Kocayorük (81.)

Gelb-Rot: Wasseralfingen (44.)

Spfr Eggenrot –
TV Neuler II 4:3 (3:1)

Die Gastgeber bestimmten die erste Halbzeit und gingen mit einer 3:1-Führung in die Pause. Nach dem Seitentausch erhöhte die Heimelf auf 4:1. Anschließend kamen die Gäste aus Neuler noch einmal ran, konnten eine Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Tore: 1:0 Celesia (20.), 2:0 Köder (22.), 2:1 Lohmann (37.), 3:1, 4:1 Badjie (42., 65.), 4:2 Frank (75.), 4:3 Karasch (80.)

SGM Neunheim/Rindelbach – Schwabsberg-Buch II 5:0 (1:0)

Schon in Halbzeit eins waren die Hausherren das bessere Team, verpassten es aber aus ihren zahlreichen Tormöglichkeiten mehr als einen Treffer zu erzielen. Nach dem 2:0 und der roten Karte für die Gäste hatte die Heimelf die Partie komplett im Griff und siegte verdient.

Tore: 1:0, 2:0 Kopp (11., 52.), 3:0, 4:0 R. Schips (66., 77.), 5:0 Kopp (90.)

Rot: Schwabsberg-Buch (55.)

SV Dalkingen –

FC Röhlingen 2:5 (2:4)

Nach einem frühen Gegentor drehten die Gastgeber die Partie zu einer 2:1-Führung. Anschließend wurde der Tabellenführer aus Röhlingen aber immer besser und siegte am Ende 5:2.

Tore: 0:1 Simon Palm (3.), 1:1 Fuchs (10.), 2:1 Gaier (23.), 2:2 Brendle (35.), 2:3 Sebastian Palm (38.), 2:4 Epacher (45.), 2:5 Brendle (65.) Chris Weber

Dalkingen vs Röhlingen (weiß)
Dalkingen vs Röhlingen (weiß)
Dalkingen vs Röhlingen (weiß)
Dalkingen vs Röhlingen (weiß)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare