Der FV 08 Unterkochen II dreht Partie in Lauchheim

+
Fußballspiel in der Kreisliga B IV zwischen Lippach und Ebnat.

Der SV Waldhausen holt einen 5:1-Sieg gegen die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen.

Aalen / Ellwangen. Tabellenführer SV Lippach sichert sich in einer guten Partie drei Punkte gegen den SV Ebnat. Unterkochen II und der SV Waldhausen II feiern klare Erfolge gegen den SV Lauchheim II (6:1) und die SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen (5:1). Nordhausen-Zipplingen sichert sich nach einer souveränen Leistung einen 1:0-Heimerfolg gegen die SG Riesbürg.

SV Lauchheim II – V 08 Unterkochen II 1:6 (1:1)

Lauchheim konnte in der 25. Minute in Führung gehen, musste aber noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich hinnehmen. In den zweiten 45 Minuten drehten die Gäste aus Unterkochen auf und konnten am Ende einen klaren 6:1-Sieg einfahren.

Tore: 1:0 Maile (25.), 1:1 Poferl (37.), 1:2 Kaiser (62.), 1:3 Poferl (70.), 1:4, 1:5, 1:6 Patzer (74., 77., 90.)

SV Lippach –

SV Ebnat 2:1 (0:0)

In einer guten Kreisliga-B-Partie hatten die Gastgeber aus Lippach unterm Strich mehr Spielanteile und erkämpften sich mit hohem Einsatz einen knappen, aber verdienten 2:1-Heimsieg gegen den SV Ebnat.

Tore: 1:0 Niedermaier (76.), 1:1 Uhl (84.), 2:1 Niedermaier (85.)

Res.: 2:5

SV Waldhausen II –

SGM Röttingen 5:1 (3:0)

Schon in der ersten Halbzeit konnten sich die Gastgeber nach und nach ein Übergewicht erspielen und somit mit einer 3:0-Führung in die Halbzeitpause gehen. Nach dem Seitentausch kamen die Gäste zum 3:1-Anschlusstreffer, mussten am Ende aber dennoch eine klare 1:5-Niederlage hinnehmen.

Tore: 1:0, 2:0 Eiberger (15., 24.), 3:0 Kamm (44.), 3:1 Pfitzer (59.), 4:1 Asare (71.), 5:1 Kamm (72.)

Bes.Vork.: Waldhausen hält Handelfmeter (78.)

SV DJK Nordhausen –

SG Riesbürg 1:0 (0:0)

Die Gastgeber waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, konnten ihre Chancen aber erst gegen Ende der Partie in einen Treffer ummünzen und siegten somit knapp, aber verdient.

Tore: 1:0 Holzinger (87.)

FC Schloßberg –

Kösinger SC 1:3 (1:1)

Die beiden Mannschaften begegneten sich in der ersten Halbzeit auf Augenhöhe und gingen mit einem 1:1-Unentschieden in die Pause. Nach dem Seitentausch hatte Kösingen mehr vom Spiel und siegte am Ende mit 3:1.

Tore: 0:1 Waldsauer (28.), 1:1 Celebi (45./FE), 1:2 N. Reiter (65.), 1:3 Waldsauer (86.)

Kreisliga B5:

SGM Heldenfingen II –

SGM Auernheim 1:0 (1:0)

Die Gastgeber konnten in der 22. Minute in Führung gehen und diese, trotz eines Platzverweises in der 57. Minute über die Zeit bringen und somit drei Punkte einfahren.

Tore: 1:0 Bauer (22.)

Gelb-Rot: SG Heldenfingen/Heuchlingen II (57.)

Chris Weber

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare