Der Tabellenführer fertigt den SV Jagstzell ab

+
Fußballspiel in der Kreisliga B III zwischen Hüttlingen II und Neunheim.

Der FC Röhlingen gewinnt mit 9:1. Auch Eggenrot feiert ein Schützenfest.

Ostalbkreis. Der FC Röhlingen bleibt nach einem 9:1-Heimerfolg weiter an der Tabellenspitze. Die SGM Neunheim/Rindelbach siegt in Hüttlingen und springt auf Rang zwei. Der TV Neuler II holt einen 4:1-Heimsieg gegen den SSV Aalen II und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach III gewinnt 5:1 gegen den SV Dalkingen. DJK-SG Schwabsberg-Buch II und die SGM Fachsenfeld/Dewangen trennen sich 0:1.

TSV Hüttlingen II –

SGM Neunheim 1:3 (0:1)

Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und entführten drei Punkte aus Hüttlingen. Vor allem in der Anfangsphase war die SGM spielbestimmend und ging folgerichtig in Führung. Nach dem Seitentausch erhöhten die Gäste weiter und siegten am Ende 3:1.

Tore: 0:1 Kopp (45.), 0:2 Dostal (48.), 0:3 Grampp (70.), 1:3 Hieber (90.)

DJK Schwabsberg-Buch II –

SGM Fachsenfeld/D. 0:1 (0:1)

Die Gäste der SGM Fachsenfeld/Dewangen gingen in der 34. Minute in Führung und nahmen diese mit in die Pause. Anschließend änderte sich am Ergebnis nichts mehr und es blieb beim 1:0 der Auswärtsmannschaft.

Tore: 0:1 Berie (34.)

TV Neuler II –
SSV Aalen II 4:1 (2:0)

Die Heimelf vom TV Neuler konnte ihre frühe zwei Tore Führung gut verteidigen und nach der Halbzeit sogar noch weiter ausbauen. Auch der Anschlusstreffer zum 4:1 brachte bei den Gästen keinen Aufschwung mehr und die Gastgeber feierten einen verdienten Heimsieg.

Tore: 1:0, 2:0 Mühlhausen (5., 8.), 3:0 Gosolitsch (56.), 4:0 Hoppe (59.), 4:1 Eigentor (85.)

TSG Hofherrnweiler III -
SV Dalkingen 5:1 (2:1)

Nach dem Schock durch ein Eigentor antwortete die TSG schnell mit zwei Toren und drehte die Partie. Nachdem sich Dalkingen mit einem Platzverweis selbst schwächte, hatten die Gastgeber keine Probleme mehr, das Ergebnis weiter nach oben zu schrauben.

Tore: 0:1 Eigentor (28.), 1:1 Simeonidi (37.), 2:1 Grimm (44.), 3:1 Drechsler (58.), 4:1 Sarioglu (83.), 5:1 Achziger (90.)

Rot: Dalkingen (64.)

SG Eigenzell-Ellenberg II –

Spfr Eggenrot 1:8 (0:3)

Die Gäste aus Eggenrot dominierten die Partie und lagen schon zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. Auch in Halbzeit zwei ließen die Gäste nahezu nichts zu und nutzten ihre Chancen eiskalt aus. Am Ende ein klarer 8:1-Auswärtserfolg.

Tore: 0:1 Gergely (18.), 0:2 Trif (35.), 0:3 Gergely (42.), 1:3 Lechner (68.), 1:4 Eigentor (75.), 1:5 Veit (77.), 1:6 Celesia (81.), 1:7 Knecht (84.), 1:8 Schmidt (87.)

FC Röhlingen –
SV Jagstzell 9:1 (3:0)

Die Heimelf hatte die Partie von Beginn an voll im Griff und führte bis zum Ende der ersten Halbzeit mit 3:0. In den zweiten 45 Minuten legte der FC Röhlingen nochmal nach und siegte am Ende 9:1 gegen den SV Jagstzell.

Tore: 1:0 Sebastian Palm (3.), 2:0 Brendle (6.), 3:0 Epacher (34.), 4:0 Rieger (50.), 4:1 Ziegler (55.), 5:1 Vaas (58.), 6:1 Mack (67.), 7:1 Simon Palm (70.), 8:1 Eigentor (74.), 9:1 Brendle (77.)

Chris Weber

Fußballspiel in der Kreisliga B III zwischen Hüttlingen II und Neunheim.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare