Fußball, Bezirkspokalfinale Herren

Der TV Neuler bezwingt den TV Weiler im Finale

+
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
  • schließen

Mit 4:1 (3:0) lässt der Bezirksligist dem TV Weiler keinerlei Chance. Spielertrainer „Joe“ Colletti überragt mit Dreierpack.

Dorfmerkingen

Der Favorit aus der Bezirksliga hat sich gegen das Überraschungsteam, dem A-Ligisten TV Weiler in den Bergen, klar durchgesetzt und sich zum Bezirkspokalsieger gekrönt.

Von Beginn an war klar, dass der TV Neuler das Heft des Handels führen würde und dem TV Weiler zumeist nur die Zuschauerrolle blieb.

„Wir wollten von Anfang an Druck machen“, so der Spielertrainer und Dreierpack-Schütze Gioacchino „Joe“ Colletti des TV Neuler. „Wir haben das Spiel kontrolliert und am Ende verdient gewonnen.“

Mit Volldampf legte der TV Neuler los und hatte nach einem direkten Freistoßversuch von Felix Schüll früh die erste Möglichkeit (4. Minute). TVW-Keeper Dominic Cavatoni - der mit seinen starken Paraden eine deutlich höhere Niederlage verhinderte - wischte den Ball über das Gebälk.

Zwei Minuten später war Cavatoni allerdings machtlos. „Joe“ Colletti setzte sich über die linke Außenbahn gut durch und legte quer auf den lauernden Felix Schüll. Dieses Mal landete sein Schuss in den Maschen (6.).

Colletti der überragende Mann

Weitere Neuler-Offensivaktionen folgten im Verlauf der nächsten Minuten, doch hatte Cavatoni stets die passende Antwort im TVW-Gehäuse parat.

Ein Eckball brachte den TV Neuler anschließend früh auf Finalsiegkurs: Schüll, diesmal als Vorbereiter, flankte perfekt auf den sich hochschraubenden Colletti, der zum 2:0 für seine Mannschaft einnickte (20.).

Der TV Weiler wirkte geknickt und hatte dem Bezirksligisten nichts entgegenzusetzen. Die Begegnung flachte etwas ab, doch dann war abermals Colletti zur Stelle: Einen langen Chip-Ball in seinen Laufweg veredelte Colletti mit einem sehenswerten Lupfer zum 3:0 (39.). Der Pausenpfiff erlöste den TV Weiler vorerst.

Ein Aufbäumen des A-Ligisten durften die circa 500 Zuschauer nach Wiederanpfiff nicht erwarten. Im Gegenteil: Erneut war es Gioacchino Colletti, der per Kopf die Führung zum 4:0 ausbaute (48.).

Spätestens jetzt war der Ausgang des Spiels jedem klar. Der TV Neuler schaltete einen Gang runter und überließ zur Abwechslung dem TV Weiler die Kugel.

Das Spiel war entschieden, aber weiß blieb die Weste des TVN nicht. Der bis dahin beschäftigungslose Neuler-Torwart Tobias Emer, leitete durch einen unsauberen Abwurf den Gegentreffer ein. Der Ball landete direkt bei Weinhold, der die Kugel nur noch in die Mitte legen musste, wo der einschussbereite Lucca Galli stand (75.). Das Gegentor ließ Neuler unbeeindruckt und so spielte Collettis-Team das Ergebnis clever herunter. Als der Schlusspfiff ertönte, stürmten die Spieler der Ersatzbank und einige Fans auf den Platz, um gemeinsam mit ihren Pokalhelden zu jubeln.

„Wir werden jetzt erstmal feiern“, sagt Colletti. „Freitag machen wir Pause, aber dann gehts weiter in Kirchheim.“ In der Meisterschaft ist der TVN nur drei Punkte von Spitzenreiter Bettringen entfernt. Aber: „Da ist zwar noch alles drinnen, aber ehrlich gesagt peilen wir Platz zwei an - alles andere wäre zu hoch gegriffen.“

TV Weiler - TV Neuler 1:4 (0:3)

TVW: Cavatoni - A. Barth (27. Nagel), Bruni (81. L. Barth), Franke, Schwab - Hieber (60. Roelfsema), Knödler, Schmid, Schneider (80. Brunner) - Galli, Weinhold

TVN: Emer - Karasch, Knecht, J. Pflieger (D. Pflieger), Staiger - Bieg, Greiner (70. Hoppe), Schüll (65. Schmid) - Colletti (85. König), Gentner, Hinderberger

Tore: 0:1 Schüll (6.), 0:2, 0:3, 0:4 Colletti (20., 39., 48.), 1:4 Galli (75.)

Haben das Spiel verdient gewonnen.“

Gioacchino „Joe“ Colletti, Spielertrainer des TV Neuler
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
Die Fankulisse in Dorfmerkingen.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.
TV Neuler (in rot) gewinnt das Bezirkspokalfinale gegen den TV Weiler.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare