Die Kaisers gewinnen

  • Weitere
    schließen

Nach der Corona-Pause führte die Tischtennis-Abteilung aus Waldstetten die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen und der Erwachsenen durch.

Tischtennis. Nach der Corona-Pause führte die Tischtennis-Abteilung aus Waldstetten die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen und der Erwachsenen durch. Den Anfang machte die Jugend. Am Ende setzte sich Luca Kaiser durch. Es folgen Julian Betz, Niklas Reichl sowie Niklas Heinzelmann. Bei den Herren triumphierte Mario Kaiser nach vielen tollen Spielen. Er setzte sich im Endspiel gegen Jonas Haas durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Tobias Bürger gegen Luca Kaiser. Insgesamt waren mit 16 Teilnehmern bei den Erwachsenen viele Teilnehmer am Start. Zunächst wurde in zwei 8ter Gruppen gespielt. Anschließend ging es mit dem im K.o.-Modus weiter.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL