Die Reiterfamilie der Ostalb traf sich in Essingen

  • Weitere
    schließen
+
-

Aus dem gesamten Ostalbkreis kamen die Teilnehmer zum Herbstreitturnier nach Essingen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das gilt auch für die Zeit der weltweiten Corona-Pandemie.

Reiten Aus dem gesamten Ostalbkreis kamen die Teilnehmer zum Herbstreitturnier nach Essingen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das gilt auch für die Zeit der weltweiten Corona-Pandemie. Hygieneauflagen, ein stark eingegrenztes Starterfeld und vor allem wenig Zuschauer waren erlaubt auf dem Reitplatz in Essingen. Trotzdem hat sich der Reitverein Essingen dazu entschieden am vergangenen Wochenende sein traditionelles Herbstreitturnier zu veranstalten - und das mit Erfolg. Nicht nur das Hygienekonzept ging auf, auch waren die Reiter begeistert, bei schönstem Spätsommerwetter noch einmal starten zu können. Die diesjährige Turniersaison war leider sehr kurz. Im Bild oben der Sieger der Abteilung 1 der Springprüfung Klasse L, Floian Grimm von der Reitallianz Horn e.V.). Auch für die jungen Teilnehmer war das Turnier ein Erlebns. Foto: hag

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL