Die virtuelle Variante

  • Weitere
    schließen

Hohenloher Silvesterlauf in Hengstfeld läuft noch bis Dreikönig.

Der 34. Hohenloher Silvesterlauf fand in diesem Winter nicht nur an Silvester statt, sondern läuft über einen längeren Zeitraum seit 25. Dezember noch bis zum Dreikönigstag, 6. Januar 2021, als virtueller Lauf.

Jeder kann in diesem Zeitraum auf eigene Planung laufen. Jeder kann auch selbst entscheiden mit welchen Partnern er im Rahmen der jeweils gültigen Corona-Regelungen auf die Strecke gehen will. Damit entfällt auch die zentrale Zeitmessung und die Teilnehmer werden gebeten die selbst gestoppten Zeiten dem Organisationsteam mitzuteilen um eine Teilnehmerliste veröffentlichen zu können. Die Organisatoren verzichten dabei sogar auf die Einreichung von GPS-Dateien und vertrauen auf den Fairplay-Gedanken aller Teilnehmer. Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

Infos unter www.hohenloher-silvesterlauf.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL