DM-Gold für Petra Engel

+
Petra Stegmaier ist mit Doggenburg Deutscher Mannschaftsmeister.

Gmünderin Petra Engel Deutsche Mannschaftsmeisterin Damen 40 Tennis

Doggenburg/Schwäbisch Gmünd. Lange genug haben die Tennis-Damen des TC Doggenburg mit der Gmünderin Petra Engel im Team am Deutschen Meistertitel geschnuppert. Seit 2007 wurde mehrfach im Endspiel um den Titel gerungen, aber bis jetzt hatte es nie gereicht. Umso schöner, dass nun nach 14 Jahren und der Corona-bedingten Pause 2020 dieses Jahr auf eigener Anlage der langersehnte Titelgewinn geschafft wurde.

Die 4 Regionalligameister qualifizieren sich jedes Jahr für die Endrunde um den Deutschen Tennis-Meistertitel. Seit 14 Jahren bemüht sich der TC Doggenburg hier mit von der Partie zu sein. In der ersten Begegnung am Samstag siegten die Doggenburger Damen 40 in einem dramatischen Halbfinale gegen den TSV Marktoberdorf mit 5:4 im entscheidenden letzten Doppel. Bereits am Vorabend des bevorstehenden Finales konnte man den Kampfgeist und den absoluten Siegeswillen der Mannschaft spüren.

Das Finale gegen die Damen vom Kahlenberger HTC am Sonntag konnte wetterbedingt leider nicht mehr auf den Sandplätzen gespielt werden, sondern musste in der Halle auf Teppichbodenbelag ausgetragen werden, was allen Teilnehmerinnen schnelles Umstellungsvermögen abverlangte. Beflügelt von ihren Leistungen am Vortag und erfüllt vom Teamspirit kämpften die Damen nervenstark um jeden Punkt und führten nach den Einzeln mit 4:2. Der Gewinn eines einzigen Punktes aus einem der 3 Doppel würde also zum Gesamtsieg reichen – der Druck war spürbar. Petra Engel spielte zusammen mit der amtierenden Weltmeisterin Damen 50, Anke Wurst, das zweite Doppel. Gut aufeinander abgestimmt und immer mit Überblick, voller Konzentration und taktischer Raffinesse erarbeiteten sich die beiden den Sieg im 1. Satz. Im 2.Satz, insbesondere durch die Volleystärke wieder in Führung liegend, kam vom Nebenplatz die erlösende Nachricht, dass der entscheidende Punkt gewonnen war. Da spielte sich die Partie entspannt und erlöst zu Ende und der ganz große Titelgewinn war endlich gelungen!

Der Gmünder Tennisverein ist stolz auf seine Deutsche Meisterin 2021 und freut sich mit Petra Engel über den langersehnten Sieg. Nach so vielen Jahren für den Tennissport, sowohl als aktive Turnierspielerin seit der Jugend, als auch als Trainerin und ehrenamtliches Vorstandsmitglied beim TV Gmünd ist der Titel einer Deutschen Meisterin mehr als verdient und das Höchste, was bisher erreicht wurde.

Petra Stegmaier ist mit Doggenburg Deutscher Mannschaftsmeister.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare