Drei für den Altkreis

  • Weitere
    schließen

Die Corona- Schwerpunktpraxen in Gmünd, Lorch, Heubach.

Schwäbisch Gmünd. Hausbesuche werde es "aus organisatorischen Gründen" nicht geben durch die Corona-Schwerpunktpraxen – darauf weist die Kreisärzteschaft Gmünd hin. Wer sich zu den Verdachtsfällen zählt und zum Test sollte oder möchte, muss nach Gmünd, Heubach oder Lorch. Die drei Schwerpunktpraxen, für die man sich grundsätzlich beim eigenen Hausarzt anmelden soll, sind diese: Dr. Fuchs in Schwäbisch Gmünd, Dr Hefele-Golubic in Lorch sowie die Dres. Knodel und Bessler in Heubach.

Die Schwerpunktpraxen lösen mit ihrer Arbeit das in der vergangenen Woche geschlossene Fieberzentrum in Gmünd ab.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL