Ein Dino der Liga kommt zum SV Neresheim

+
Der SV Neresheim empfängt den SV Bonlanden.

Fußball, Landesliga Am Samstag möchte man im Heimspiel gegen den SV Bonlanden die gute Bilanz ausbauen.

Neresheim. Mit dem SV Bonlanden kommt an diesem Samstag ein ein Dino der Landesliga 2 aufs Härtsfeld. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

Bonlanden hat eine sehr eingespielte Mannschaft um ihren langjährigen Kulttrainer Kammerer. Vor allem in der Offensivabteilung sind die Bonlandener mit Topleuten sehr gut bestückt. Trotzdem steht der SV mit einer ausgeglichenen Bilanz aus je vier Siegen und Niederlagen mit 15 Punkten auf Platz zehn der Tabbelle. Auch die Torbilanz ist mit starken 22 erzielten Treffern, aber ebenso vielen kassierten ausgeglichen.

Guter Start des SVN

Nach dem Sieg im Derby in Waldhausen sollte man bei Neresheim nicht den Fehler machen und von einem Pflichtspielsieg zu sprechen. Die Klosterstädter wollen Schritt für Schritt gehen. Der SVN steht derzeit auf Platz vier, mit 22 Punkten aus elf Spielen ist die Bilanz unerwartet gut.

Dazu sagt der Cheftrainer Bobo Mayer: „Mit Bonlanden kommt ein starker Gegner zu uns, wovon wir uns von der Tabellensituation nicht blenden lassen. Durch den Ausfall von Spielern (Hochzeit, Sperre, Verletzungen) müssen wir mehrere Spieler auf Schlüsselpositionen ersetzen.“ Dennoch wollen wir am Samstag das bestmögliche herausholen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare