Ein klarer Heimsieg

  • Weitere
    schließen

Die Angels Nördlingen siegen gegen Hannover mit 87:65.

Das nennt man wohl einen Befreiungsschlag. Nach vielen Wochen voller Rückschläge, Verletzungen, Erkrankungen und negativer sportlicher Erlebnisse, gelang den XCYDE Angels Nördlingen gegen den Turnklub Hannover ein überzeugender 87:65-Sieg. Es war der Erste in diesem Jahr.

Eine überragende Respect Leaphart stach aus einer hervorragend eingestellten Nördlinger Mannschaft hervor. Mit Karriere-Bestleistung von 33 Punkten verdiente sie sich das Label "unstoppable". Mit dem fünften Saisonsieg orientiert sich der Nördlinger Erstligist wieder in Richtung Play-Off-Plätze. Angesichts vieler Nachholspiele kann die Truppe von Coach Ajtony Imreh noch einiges an Boden gut machen gegenüber den Tabellennachbarn, die schon mehr Spiele absolviert haben als die Angels. An diesem Sonntag steht für Nördlingen das nächste Spiel in der Bundesliga an. Es geht zum Neunten der Tabelle Royals Saarlouis. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL