Ein Sieg und zwei Niederlagen

  • Weitere
    schließen
+
-

Volleyball, Regionalliga Frauen und Männer Die SG MADS Ostalb verliert mit 2:3 beim TSV Stuttgart 2. Der TSV Ellwangen kassiert eine 0:3-Niederlage in Sindelingen. Erfolgreich waren dagegen die Frauen der DJK Gmünd. Sie siegten mit 3:2 gegen den Heidelberger TV

Die Frauen der DJK Gmünd haben durch den 3:2-Erfolg gegen Heidelberg die Tabellenführung in der Regionalliga übernommen. Es waren fünf hartumkämpfe Sätze, im entscheidenden Fünften stand es am Ende 17:15 für Gmünd. Weniger erfolgreich verlief der Samstagabend für die Herren. Die SG MADS Ostalb hat zum Saisonauftakt mit 2:3 beim TSV Stuttgart 2 verloren. Immerhin gab es aber den ersten Punkt. Auch dieses Match war sehr eng und der Entscheidungssatz endete 17:15. Dieses Mal zog das Ostalb-Team aber den Kürzeren. Der TSV Ellwangen verlor dagegen klar mit 0:3 beim VfL Sindelfingen. Alle Sätze endeten dabei klar zugunsten der Sindelfinger. 

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL