Erfahrungen sammeln

  • Weitere
    schließen

Football Die Aalen Legions verlieren gegen Ludwigsburg.

Das zweite Punktspiel der Footballer der Aalen Legions endete mit einer Niederlage gegen die seit mehreren Jahren ungeschlagenen Ludwigsburg Bulldogs.

Durch die Absage der Regionalliga entschied der Verband, die Landes- und Regionalliga in Baden-Württemberg zusammen zulegen. So mussten sich die Aalener nun einem höherklassigen und körperlich stark überlegenen Gegner stellen.

Aalener Legions halten dagegen

Dennoch traten die Aalener diesem Gegner mutig und entschlossen entgegen. So überzeugte die Defense immer wieder mit schönen Aktionen. Auch die Offense konnte Ende der ersten Halbzeit nach punkten. Die "2-Point Konversion" gelang ebenfalls In der zweiten Hälfte wurden die Ludwigsburg Bulldogs ihrer Favoritenrolle gerecht. Trotz der Niederlage ist dies für die Aalener jedoch kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Das nächste Spiel der Aalener findet in zwei Wochen in Mannheim statt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL