Erfolgreiche Ausbildung zum DFB-Junior-Coach

+
Die neuzertifizierten DFB-Junior-Coaches mit Matthias Schahl vom wfv, Lehrgangsleiter Christian Hauke und Jens-Peter Schuller, Schulleiter der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule.

Ein spezieller Trainlehrgang für Schüler wird an Agnes-von-Hohenstaufen-Schule angeboten.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Ausbildungsmaßnahme zum DFB-Junior-Coach möchte der Deutsche Fußball-Bund Jugendlichen die Möglichkeit geben, frühzeitig in die Trainertätigkeit „hineinzuschnuppern“ und erste Erfahrungen zu sammeln. Als zertifizierter DFB-Junior-Coach ist auch ein Einstieg in eine spätere lizenzierte Trainerausbildung möglich.Neben dem sportspezifischen und fußballerischen Fachwissen, das bei der 40-stündigen Ausbildung im Mittelpunkt steht, spielt das Thema Persönlichkeitsentwicklung eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer sollen frühzeitig in die Lage versetzt werden, mit Kindern zu arbeiten, Entscheidungen und Verantwortung zu übernehmen.Intensive Theorie und PraxisAls Lehrgangsleiter haben an Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Norbert Stippel und Christian Hauke mit dieser homogenen Schüler- und Schülerinnen-Gruppe gemeinsam eine Woche lang gearbeitet. Spannender Theorieunterricht im Schulgebäude wechselte sich dabei mit intensiven Praxiseinheiten im Stadion des Beruflichen Schulzentrums ab. Die Gruppe wurde schnell zu einer guten Gemeinschaft. Den Abschluss bildete ein selbst geplantes und organisiertes Fußballturnier für die Schülerinnen und Schüler an der Mozartschule Hussenhofen. Dort erhielten die neuen Junior-Coaches auch Ihre Zertifikate.

Die diesjährigen Teilnehmer und deren Vereine:

1. FC Normannia Gmünd: Leonie Marie Barth, Maximilian Gjini, Daniel Kühnle, Luca Sigloch

TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: Levin Pfeifer, Nico Speidel, Tim Seidler; vom TSV Ruppertshofen: Pia-Lorraine Braun

1. FC Stern Mögglingen: Yan Bretzler

SV Pfahlbronn: Lukas Wieler

1. FC Donzdorf: Linda Grau

TSB Schwäbisch Gmünd: Dzemal Jusic

TSV Heubach: Kadir Kizilarslan

SG Bettringen: Klemens Möldner

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare