Erfolgreicher Lehrgang beim TC Aalen

+
Die Teilnehmer des Lehrgangs beim TC Aalen

Gute Stimmung der 40 Teilnehmenden beim Praxis-Lehrgang zum Tennisassistenten auf der Anlage des TC Aalen.

Aalen. Mit 40 Teilnehmenden war der Lehrgang ausgebucht und die Tennisplätze gut gefüllt. Dieser Lehrgang war für die Teilnehmenden der zweite Baustein der Ausbildung. Im ersten Teil wurden online im März bereits die Theorie des Tennistrainings im Vorschul- und Grundschulalter gelegt.

Im praxisorientierten Lehrgang wurden insbesondere die Inhalte der Trainingsmethodik für verschiedene Altersklassen und Spielstufen vermittelt. Die Teilnehmenden konnten dabei selbst kleine Übungen ausprobieren. Am zweiten Tag des Lehrgangs durften alle Teilnehmenden die Trainerrolle einnehmen und die gelernten Methodiken in kleinen Lehrproben umsetzen. Hilfestellung und Tipps bekamen sie dabei von Lehrgangsleiter und Verbandstrainer Markus Knödel und den erfahrenen Trainer:innen Marc Schray, Anna Rothenbach, Tanja Reichert-Knödel und Daniel Stöhr. Außerdem unterstützte WTB-Cheftrainer Michael Wennagel die Durchführung des Lehrgangs.

Mit dem Abschluss der Ausbildung können die neuen Coaches nun als Assistent in ihren Vereinen agieren und Kindern im Vorschul- und Grundschulalter sowie erwachsenen Spielanfängern gemeinsam mit den Trainer das Tennisspielen näherbringen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare