Erstes Heimspiel im neuen Jahr

+
Handball

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen treffen am Samstag um 16.20 Uhr auf den SV Remshalden. 

Hüttlingen. An diesem Samstag steht für die erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen das erste Heimspiel in diesem Jahr an. Anpfiff der Partie gegen den SV Remshalden ist um 16:20 Uhr in der Limeshalle in Hüttlingen.
Nachdem sich die Mannschaft am vergangenen Sonntag zwei Punkte sichern konnte, blickt das Team mit großer Vorfreude und Motivation auf das nächste Spiel vor heimischem Publikum. In der Hinrunde mussten sich die Damen der SG2H knapp mit 19:22 gegen die SV geschlagen geben, jedoch trennen die beiden Vereine momentan nur zwei Tabellenplätze. Die SV Remshalden liegt mit 14:16 Punkten auf Platz 7.  Die SG-Damenmannschaft  rangiert mit 13:17 Punkten auf Platz 9. Das Team von Trainer Simon Oppold und Ilg freut sich nun umso mehr auf das kommende Kochertal-Spiel -  mit zahlreichen Zuschauern und darauf, die Siegesserie auszubauen.
SG2H: Vierkorn, Fürst, Hirzel, L. Funk, N. Funk, Bieg, Bauer, Cardullo, Pabst, Schlossbach, Algaba, Halilovic, Törner, Brandes

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Kommentare