Es geht zum Tabellendritten

+
Fußball Verbandsliga-Derby zwischen der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach (blau) gegen den FC Normannia Gmünd (rot).

Die TSG Hofherrnweiler spielt am Samstag beim FC Holzhausen.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach tritt an diesem Samstag beim Tabellendritten FC Holzhausen an. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr im Panoramastadion in Sulz am Neckar.

Konnte die TSG mit dem 2:1-Sieg beim 1. FC Heiningen den Negativtrend stoppen? Diese Frage stellten sich die Fans des Weststadtclubs nach der Partie in der englischen Woche der Verbandsliga. Eine Antwort darauf wird es wohl erst in den nächsten Spielen geben. Extrem wichtig waren diese drei Punkte für das Team von Patrick Faber und Marc Ruppert., Neben dem Ergebnis konnte die TSG auch auf dem Platz eine starke Leistung zeigen und trotz eines Rückstandes das Blatt wenden. Diese gilt es jetzt in die anstehenden Spiele mitzunehmen. Mit dem FC Holzhausen wartet ein Spitzenteam der Liga auf die Jungs vom Sauerbach. Stand heute belegt der FC mit 56 Punkten und 63:42-Toren den dritten Platz. Doch Trainer Emanuele Ingrao und seine Mannschaft haben noch ein Spiel gegen den TSV Crailsheim in der Hinterhand, sodass sie noch zu Tabellenführer FSV Hollenbach aufschließen könnten.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare