Essingen baut seine Führung weiter aus

+
Luftpistole

Die Essinger Luftpistolenschützen sind nicht zu bremsen. Sieg gegen Niederstotzingen.

Essingen. Der SV Essingen baute seine Tabellenführung mit einem 3:2-Sieg bei der SGes Niederstotzingen weiter aus.

Auf den beiden vorderen Positionen mussten sich Günter Roth (351:367 Ringe gegen Markus Seliger) und Paul Roth (343:352 Ringe gegen Rüdiger Beck) geschlagen geben. Dafür konnten Gerold Koch (353:343 Ringe gegen Helmut Mack), Jürgen Richter (348:324 gegen Melanie Krämer) und Klaus Jablanofsky (342:326 gegen Sandra Beck) punkten.

Der SV Lauchheim verlor zu Hause gegen die SGi Ellwangen mit 1:4. Nur Alexander Fein gewann seinen Punkt mit 363:356 gegen Matthias Knecht für Lauchheim. Ellwangen erzielte starke Ergebnisse und gewann durch Reimund Ortkamp (367:344 gegen Harald Müller), Peter Feile (354:349 gegen Michael Streicher), Ann-Katrin Schips (347:330 gegen Tobias Schneider) und Josef Wagner (350:299 gegen Benedikt Saur).

Der SSV Flochberg setzte sich mit 4:1 gegen den SSV Ebnat durch. Tobias Abele (364:346 Ringe gegen Stefan Zöphel), Markus Schifferer (347:346 Ringe gegen Thomas Röhrer), Martin Schmid (352:346 Ringe gegen Heiko Berger) und Thorsten Matscheko (329:324 Ringe gegen Peter Pompe) holten dabei die Punkte für Flochberg. Ebnat konnte durch Kevin Grafl (336:316 Ringe gegen Christian Etscher) einen Punkt gewinnen.

Der SB Bopfingen hatte keinen Gegner und gewann 5:0.

Ergebnisse: SV Lauchheim – SGi Ellwangen 1:4, SGes Niederstotzingen – SV Essingen 2:3, SSV Flochberg – SSV Ebnat 4:1, SB Bopfingen – neutral 5:0.

Tabelle:

1. SV Essingen 20:10 10:22. SGi Ellwangen 21:9 8:4

3. SB Bopfingen 18:12 8:4

4. SSV Flochberg 16:14 6:6

5. SSV Ebnat 16:14 6:6

6. SGes Niederstotzingen 14:16 6:6

7. SV Lauchheim 15:15 4:8

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare