Fußball, Kreisliga A I

Essingen II kann doch noch gewinnen

+
Siegerfoto des TSV Essingen II im Kellerduell gegen den TSGV Rechberg.

Der TSV holt in Rechberg einen 4:1-Sieg. Spraitbach und Mögglingen trennen sich 2:2.

Ostalbkreis. Während Tabellenführer Lorch klar gegen TSB Gmünd gewann und die SGM Hohenstadt/Untergröningen knapp in Heuchlingen siegen konnte, teilten sicjh im Spitzenspiel Spraitbach und Mögglingen die Punkte. Sie haben so jetzt etwas Abstand zum Zweiten. Am Tabellende hat Essingen in Rechbergh wichtige Punkte geholt und hofft jetzt, nach der Pause nach oben rutschen zu können. Rechberg ist wohl nicht mehr zu retten.

SG Bettringen II -

TV Herlikofen ⋌1:0 (0:0)

Die SG setzte ihre gute Serie fort mit einem knappen, aber verdienten sieg. Die Gastgeber waren spielerisch überlegen, hatten aber Mühe, sich weitere Chancen zu erspielen.

Tor: Groiß (50.)

TSGV Rechberg –

TSV Essingen II⋌ 1:4 (1:1)

Nach langer Durststrecke konnte Essingen beim Letzten in Rechberg wieder einmal gewinnen. Der TSV beherrschte die Partie nach der Pause klar und gewann so auch in der Höhe verdient.

Tore: 0:1, 1:2, 1:4 Zelic (29., 58., 81.), 1:1 Brenner (33.), 1:3 Bostanci (63.)

SF Lorch - TSB Gmünd ⋌5:0 (3:0)

Lorch war vom Start weg trotz schwieriger Platzverhältnisse in jeder Hinsicht klar überlegen und siegte auch in der Höhe absolut verdient.

Tore: 1:0 Nusser (33.), 2:0, 3:0 Kreeb (39., 45.2/FE), 4:0 Opel (67.), 5.0 Bopp (84.)

TSV Großdeinbach –

TSV Heubach ⋌2:2 (0:0)

Nach der Pause nahm die Partie richtig Fahrt auf. Großdeinbach ging durch einen Doppelschlag in Führung, konnte diese aber nicht halten. Heubach kam Auf und sicherte sich verdient einen Punkt.

Tore: 1:0 Wahl (48.), 2.0 Maier (50.), 2:1 Sari (63.), 2.2 Sandic (83.)

TSV Böbingen –

TV Weiler ⋌2:0 (0:0)

Lange tat sich Böbingen schwer gegen die Gäste. Erst spät schoss der TSV die Tore zum Sieg.

Tore: 1:0 Dolderer (80.), 2.0 Ziegler (90.+3)

FC Schechingen –

TV Hussenhofen ⋌3:1 (1:0)

Nach ausgeglichener erster Hälfte führte der FCS knapp. Dann wurde er stärker und konnte sich im Enmdspurt den Sieg sichern.

Tore: 1:0 Röhrle (23.), 2:0 Heinrich (72.), 3:0 Maier (75.), 3.1 Hirsch (90.+1/FE)

FC Spraitbach –

FC Stern Mögglingen ⋌2:2 (1:1)

Die Partie war auf schwierigem Platz weitgehend ausgeglichen. Die Gäste führten zwei Mal, Spraitbach konnte aber jeweils ausgleichen.

Tore: 0:1 Keskin (40.), 1:1 Arnet (43.), 1:2 Kuhn (80.), 2.2 Fuchs (90.+1)

TV Heuchlingen –

SGM Hohenstadt/U. ⋌2:3 (1:1)

Heuchlingen begann gut und hielt die Gäste im Zaum und führte auch verdient. Am Ende gewann die SGM aber die Partie zwar knapp, aber aufgrunfd von Hälfte zwei verdient.

Tore: 1:0 Dollinger (8.), 1:1 Funk (19.), 2:1 ET (64.), 2:2, 2:3 Berroth (67./FE, 79.)

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare