Fast 200 Radsportler trotzen bei der „Kleeblattrunde“ der Hitze

+
Die „Kleeblattrunde“ des FC Bargau hat fest 200 Radsportler angelockt.

Die „Kleeblattrunde“ des FC Bargau wird sehr gut angenommen. 2023 gibt‘s die nächste Auflage.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bedingungen für die Radsportler hätten besser nicht sein können: Die zweite Auflage der Bargauer „Kleeblattrunde“ wurde am Sonntag frühmorgens um 7 Uhr gestartet. Den knapp 200 Teilnehmern bot sich in vier Schleifen ein interessanter An- und Ausblick in die reizvolle Landschaft um Bargau.

Für eine reichhaltige Verpflegung am Sportgelände des Veranstalters FC Bargau sowie ein breites Angebot an technischer Unterstützung sorgte die Radsportabteilung Bargau. Die vielen Helfer aus der Radsportabteilung sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Mit über 1000 Hinweisschildern konnten alle Teilnehmer die Strecke souverän durchfahren. Abteilungsleiter Eugen Barth: „Ohne die großartige Unterstützung so vieler Radsport Bargau-Mitglieder hätten wir die Kleeblattrunde nicht stemmen können. Es war eine tolle Zusammenarbeit vieler Helfer.“

Die Idee der „Kleeblattrunde“ fand bei allen Startern großen Zuspruch: „Wir fanden es toll, dass man sich seine Strecke je nach Trainingslevel selber zusammenbauen konnte“, sagt ein Teilnehmer.

Die 193 Starter konnten zwischen einer Streckenlänge von 42 Kilometern bis hin zu 193 Kilometern auf vier Schleifen auswählen. Aufgrund der hohen Temperaturen am Nachmittag haben viele Radfahrer zwei bis drei Schleifen gewählt.

„Es freut uns sehr, dass wir alle Altersklassen von 16 Jahren bis zu 82 Jahren ansprechen konnten,“ so Steffi Kretschmer, Mitorganisatorin der Kleeblattrunde. „Ein riesiger Dank soll auch an die Radabteilungen der Vereine unserer Umgebung gehen, die zahlreich an der Kleeblattrunde gestartet sind,“ teilt Kretschmer mit. Bestärkt auch durch die positive Rückmeldung der Teilnehmer wird die „Kleeblattrunde“ im nächsten Jahr erneut stattfinden, so Heike Herkommer, Mitorganisatorin: „Wir stolz darauf , dass die Kleeblattrunde so gut besucht war. Die eine oder andere Anregung der Teilnehmer werden wir im nächsten Jahr umsetzen.“

Info: Die Trainingszeiten des Radsports Bargau sind montags und mittwochs ab 18 Uhr am Sportgelände des 1. FC Germania Bargau.

Die „Kleeblattrunde“ des FC Bargau hat fest 200 Radsportler angelockt.
Die „Kleeblattrunde“ des FC Bargau hat fest 200 Radsportler angelockt.

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare