FC Ellwangen ist neuer Bezirkshallenmeister

+
Die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen sind Hallenbezirksmeister.

Der FCE unterstreicht seinen Ruf als Talentschmiede bei den Fußballmädchen.

Hüttlingen. Einen großartigen Erfolg feierten die Juniorinnen des FC Ellwangen bei der Bezirkshallenendrunde in der Hüttlinger Limeshalle. Vor voll besetzten Rängen zeigten sich die Virngrund-Ladies von ihrer besten Seite. In beiden Altersklassen waren die Jagsttalerinnen auf dem Siegertreppchen vertreten.

D-Juniorinnen Vize

Den Anfang machten die D-Juniorinnen. Die sechs Teams aus dem Bezirk Ostwürttemberg spielten den Bezirkshallenmeister aus. Im Spielmodus „Jeden gegen Jeden“ wurde das Turnier ausgetragen. Hierbei belegten der FC Ellwangen mit 10 Punkten und 8:4 Toren in 5 Spielen Platz 2

Im darauffolgenden Turnier der B-Juniorinnen waren zwei Teams aus Ellwangen im Hallenbezirksfinale vertreten.

Virngrundladies nicht zu stoppen

Die erste Mannschaft der U17 marschierte souverän und ohne Niederlage durch die Gruppen- und Platzierungsspiele und belegte den ersten Platz. Auch im Finale konnte Normannia Gmünd die Jagsttalerinnen nicht stoppen. Am Ende stand es 3:1 für die Ellwangerinnen.

Ellwangen II wird Vierter

Die gute Leistung der Virngrund-Ladies rundete Team 2 mit Platz 4 in der Endplatzierung ab.

Die U13-Juniorinnen des FC Ellwangen.
Die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen sind Hallenbezirksmeister. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Kommentare