FC Röhlingen holt den sechsten Sieg in Folge

+
Fußball Kreisliga B III Spiel zwischen der Spielgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen und Röhlingen.

Die SGM Neunheim/Rindelbach schlägt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach III.

Ostalbkreis. Jeweils fünf Tore fielen in Eggenrot, Neunheim und Dalkingen. Der Tabellenführer FC Röhlingen und die SGM Union Wasseralfingen II siegen 3:0 gegen die SGM Fachsenfeld/Dewangen und die SG Eigenzell-Ellenberg II..

SSV Aalen II –

DJK SG Schwabsberg II 3:3 (2:1)

Der SSV Aalen hatte die Partie bis zur 70. Minute im Griff und führte 3:1. Anschließend ließ bei den Gastgebern aber die Konzentration nach und die Gäste kamen zum Ausgleichstreffer.

Tore: 0:1 Osmani (25.), 1:1 Vogler (30.), 2:1 Koose (44.), 3:1 Berisha (60.), 3:2 Abbt (70.), 3:3 Güntner (85.)

Union Wasseralfingen II –
SG Eigenzell II 3:0 (1:0)

Die Heimelf konnte in Halbzeit den Führungstreffer erzielen und mit dieser in die Pause gehen. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gastgeber den Vorsprung und siegten am Ende 3:0.

Tore: 1:0 Grosz (26.), 2:0 Göbel (46.), 3:0 Yilmaz (56.)

SGM Fachsenfeld/Dewangen –
FC Röhlingen 0:3 (0:0)

Der Tabellenführer aus Röhlingen bleibt weiter siegreich. In Halbzeit eins kam keines der beiden Teams zu einem Treffer. Nach der Pause konnten die Gäste dann in Führung gehen und diese bis zum Ende auf ein 3:0 ausbauen.

Tore: 1:0 Sebastian Palm (60.), 2:0 Brendle (69.), 3:0 Junker (90.)

Spfr Eggenrot –
TSV Hüttlingen II 3:2 (2:0)

Die Gastgeber hatten die Partie bis zur 65. Minute voll im Griff. Anschließend kamen die Gäste aus Hüttlingen aufgrund von zwei individuellen Fehlern der Heimelf nochmal ran, konnten die Niederlage aber nicht mehr abwenden.

Tore: 1:0 Gergely (5.), 2:0 Köder (24.), 3:0 Mai (55.), 3:1 Hieber (65./FE), 3:2 nicht gemeldet (69.)

SGM Neunheim –
TSG Hofherrnweiler III 3:2 (3:1)

Die Heimelf erholte sich schnell vom frühen Rückstand und drehte die Partie noch vor der Halbzeit. Nach dem Seitentausch gelang den Gästen zwar der Anschlusstreffer, dennoch retteten die Gastgeber die Führung über die Zeit und siegten somit 3:2.

Tore: 0:1 Bullinger (4.), 1:1 Kopp (17.), 2:1 Grampp (25.), 3:1 Gentner (37.), 3:2 Drechsler (46.)

Gelb-Rot: TSG Hofherrnweiler-Unterrombach (89.)

SV Dalkingen –
TV Neuler II 2:3 (2:2)

Die beiden Teams lieferten sich eine insgesamt ausgeglichene Partie. In der letzten Spielminute konnten die Gäste aus Neuler dann aber noch den glücklichen Siegtreffer erzielen und somit drei Punkte mitnehmen.

Tore: 0:1 Lohmann (30.), 1:1, 2:1 Fuchs (40., 43.), 2:2 Karasch (45.), 2:3 Fuchs (90.) Chris Weber

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

WEITERE ARTIKEL

Kommentare