Finale steigt in Ellwangen

  • Weitere
    schließen

Härtsfeld kommt zum Bezirkspokal-Endspiel ins Waldstadion.

Ellwangen. Der FC Härtsfeld 03, Ligakonkurrent in der Regionenliga, kommt am Samstag zum Finale um den Bezirkspokal der Frauen gegen den FC Ellwangen ins Waldstadion. Anpfiff der Partie in Ellwangen ist um 16 Uhr.

Es ist das erste Fußballspiel, das die Frauen des FC Ellwangen nach der langen Corona-Pause bestreiten. „Wir sind alle gespannt“, sagt FCE-Vorstand Frauen/Juniorinnen, Reinhold Köder.

Beide Teams kennen sich aus der Regionenliga, in der der FC Härtsfeld vor Saisonabbruch im vergangenen Herbst an Rang 3 und Ellwangen an 4. Position lagen. Während die Härtsfelderinnen beim 2:0-Sieg vergangene Woche gegen Steinheim Spielpraxis sammeln konnten, ist es für die Elf von FCE-Trainer Wulf Saur der erste Auftritt nach der langen Spielpause. Fachsenfeld hatte bekanntlich auf das Halbfinale verzichtet.

„Wir sind eine junge Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von 19 Jahren“, sagt Köder. Welches Potenzial in ihr steckt, das wollen sie ihren Zuschauern am Samstag im Ellwangener Waldstadion zeigen. wr

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL