Frauenteams des FC Ellwangen im Trainingslager in Südtirol

+
FC Ellwangen, Frauen, Südtirol

Fußball Vergangenes Wochenende weilten die Frauen des FC Ellwangen, zum Start in die Vorbereitung der neuen Saison, für vier Tage in Rodeneck/Südtirol. Neben Trainingseinheiten und einem Testspiel gegen den FFC Pustertal standen auch ein Besuch im Sterzinger Kletterwald, ein Kurztrip auf den Rosskopf und einige Teamaufgaben auf dem Programm, die von Trainer Wulf Saur, der gleichzeitig als Busfahrer fungierte, und Co-Trainer Hans Schillerwein organisiert und betreut wurden.

Das junge Team zeigte im Testspiel einen gelungenen Auftritt und siegte durch zwei Tore von Jana Ebert verdient mit 2:0. Jedoch hatte Katrin Kuhn mit einem Lattenkracher aus gut 20m etwas Pech und Marita Hintz sprang der Ball wohl an die Hand, bevor Sie im Anschluss an einen Eckball den Ball überlegt in die Ecke schob. Erfreulich auch der erste Einsatz der Neuzugänge Zoe Neubert und Julia Öfele die sich nahtlos ins Team einfügten. Die Nachwuchsspielerinnen Ana Ebert, Felicia Memminger und Lisa Rademacher zeigten ebenfalls gute Leistungen und ließen auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Nun gilt es im Laufe der Woche die Spielerinnen, welche beruflich bedingt nicht teilnehmen konnten, in den Trainingsbetrieb zu integrieren und diesen zu intensivieren. Das nächste Testspiel bestreiten die FCE Frauen bereits an diesem Mittwoch beim FFV Heidenheim (Spielbeginn 19.30 Uhr) und Team 2 am Donnerstag um 19 Uhr in Bühlerzell.

FC Ellwangen, Frauen, SüdtirolFC Ellwangen, Frauen, Südtirol

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare